Unsere Katze ist eine verwöhnte Diva. Sie frisst nur Gourmet Dosen, liebt Katzenmilch und als Leckerlis akzeptiert sie nur Dreamies. Sie schläft jede Nacht in unserem Bett, aber nicht beim Fußteil, sondern macht es sich am liebsten auf unseren Kopfpolstern breit und wehe jemand schupst sie runter. Die Liebe zur Katze ist bei uns trotzdem sehr groß, vor allem, weil sie der beste Freund von unserem kleinen Sohn ist.

Die Liebe zur Katze

Egal ob als Spielkamerad beim Puzzle spielen oder wenn das neueste Lego Super Heroes Teil zusammengebaut wird, die Katze ist stets an der Seite von Lenny. Auch wenn er krank ist, legt sie sich immer wieder zu ihm ins Bett und passt auf.
Und wenn seine Kindergarten Freunde zu Besuch sind, pirscht sie sich gleich an und will gestreichelt werden. Sie liebt Kinder und will natürlich auch genauso geliebt werden. Wer Katzen nicht leider kann, wird so lange angeschmust, bis man sich ergibt und sie endlich mit einem Kraulen belohnt. Ein Nein akzeptiert sie einfach nicht.

die-liebe-zur-Katze-Kuss-an-die-Mieze

Nur das Beste vom Besten

Die kleine Mietze weiß auch genau, wie sie uns um den Finger wickeln kann. Wenn man nach der Arbeit die Wohnung betritt, wird man schon mit einem lauten Mauzen begrüßt und das Schlecken des Mundes deutet auf großen Hunger hin. Und wehe man ignoriert sie, dann wird man so lange maunzend verfolgt, bis man endlich ihre Futterschüssel auffüllt.

Wenn das Nassfutter übrigens ein paar Stunden alt ist, wird es mit einem angewiderten Blick abgewiesen. Nein nein, so etwas kommt ihr nicht auf den Teller.
Heiß begehrt ist dafür frisches rohes Hühnerfleisch, das muss aber ganz klein zusammengeschnitten werden, da das beissen schon ein bisschen schwer fällt.

die-liebe-zur-Katze-lady-großaufnahme

Ein Leben in Katzenjahren

Was uns viele nämlich nicht glauben, ist das Lady schon um die 18 Jahre alt ist. Sie springt aber noch fröhlich durch die Wohnung, wie ein junges Kätzchen und das soll auch so bleiben. Denn wir lieben dieses kleine haarige Wollknäuel und verwöhnen sie mit viel Freude.

Ihr neuester Schatz ist übrigens ein Bettchen aus Pappe mit dem sie die größte Freude hat. Ja genau, ihr lest richtig. Das Katzenbett ist nur aus Pappe und dadurch umweltfreundlich und recyclebar. Und Lady liebt es! Sie schläft darauf, schärft hier ihre Krallen und schiebt es voller Freude durch die Gegend. So ein Kratzpapp-Bettchen für Katzen kann ich nur jedem Katzenliebhaber ans Herz legen. Es ist nicht teuer (um die € 10) und z.B. bei fressnapf.de erhältlich.

die-liebe-zur-Katze-wellpappe-kratzbett

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel