Jeder hatte schon einmal das Problem etwas Wichtiges verloren zu haben. Ob wichtige Dokumente, den Ausweis, eine Handtasche, das Portemonnaie, einen Koffer oder die Wohnungsschlüssel es ist immer eine langwierige Prozedur und sehr mühsam sich verloren gegangenes neu machen zu lassen und Dinge wie Handtaschen oder Schlüssel wird man vermutlich nie wieder bekommen.
Außer man war so schlau und hat seine Wertgegenstände mit einem Code markiert und bei dem BringMeBack Service registrieren lassen.

logo

Wer oder was ist BringMeBack?

BringMeBack ist ein Service, der dir verloren gegangene Artikel und Wertgegenstände zurückbringt. Anhand der BringMeBack Marker mit ID Nummer werden verloren gegangene Gegenstände dir sofort zugeordnet und können schnellst möglich an dich zurückgegeben werden.

Ablauf

Bei BringMeBack gibt es praktische Starter Pakete, Familien Pakete und einzelne Produkte, wie Schlüsselanhänger oder Marker mit einer darauf zu findenden ID Nummer.
Diese klebt oder bringt man an Schlüssel, Handys, Laptops, Koffer usw. an und registriert zuerst sich und anschließend seine Produkte.

CIMG7675 (Kopie)

Im Starterpaket das in 2 Farben und bald auch in pink erhältlich sein wird, kostet € 17,95 und es befinden sich folgende Marker darin:

  • 1 Schlüsselanhänger
  • 3 kleine Aufkleber für Handys, MP3 Player
  • 3 Anhänger für Koffer, Taschen und Rucksäcke

Die Mitgliedschaft bei BringMeBack ist übrigens kostenlos, man bezahlt nur die Marker, die versandkostenfrei verschickt werden. Der Service ist im Preis mit inbegriffen. Außerdem ist der Schutz ein Leben lang wirksam!

Nach der Anmeldung bei BringMeBack kann man seine Artikel registrieren. Hierfür klickt man auf „Gegenstand aufnehmen“.
Man gibt nun die BringMeBack Codenummer an, um welches Produkt es sich handelt, eine Beschreibung des Gegenstandes und ob es eventuell auch eine Seriennummer hat. Auch ein Finderlohn kann eingegeben werden, um den potenziellen Finder zu motivieren den Gegenstand auch tatsächlich zurückzugeben.

Was tun bei Verlust?

Wenn man nun etwas Registriertes verliert oder es gestohlen wurde und Jemand den Gegenstand wie zB ein Handy findet, kann man auf der Homepage entweder die BringMeBack Nummer angeben oder die Seriennummer des Handys.

Der Finder bekommt sofort angezeigt, wie hoch der Finderlohn für das Produkt wäre, bleibt aber dabei dem Eigentümer gegenüber völlig anonym.
Man muss lediglich seine Emailadresse angeben, damit BringMeBack mit einem Kontakt aufnehmen kann.

BringMeBack informiert sofort den Eigentümer, wenn sich ein Finder gemeldet hat. Im nächsten Schritt überweist man den angegebenen Finderlohn auf ein Treuhandkonto und erst nachdem man den verlorenen Artikel wieder selbst in den Händen hält, wird der Finderlohn an den Finder überwiesen.

Durch BringMeBack steigt die Wahrscheinlichkeit auf über 90% etwas Verlorenes wiederzubekommen!

Résumé

BringMeBack ist ein toller kostenloser Service der verloren gegangene Gegenstände wieder an den Eigentümer zurückbringt.
Die Marker des Starter Packages sehen sehr ansprechend aus und selbst die kleinen Sticker stören nicht am Handy und am MP3 Player.

CIMG7679 (Kopie)

CIMG7680 (Kopie)

CIMG7682 (Kopie)

CIMG7684 (Kopie)

Ich denke mir, dass ein Schlüsselanhänger oder ein Starterset auch ein nettes Geschenk für schusselige Leute sind, die öfter etwas Verlieren. Aber auch für Geschäftspartner sind Schlüsselanhänger mit dem Firmenlogo und einer BringMeBack Ident Nummer eine tolle Idee.

Ich habe meine Wertgegenstände alle markiert und sie bei BringMeBack registriert. Sollte ich einmal etwas davon verlieren, hoffe ich natürlich, dass sich ein Finder vom verlockenden Finderlohn angesprochen fühlt und mir meinen Gegenstand zurückgibt.

Bewertung

BringMeBack Starterpaket: Sehr gut
Versandkosten Österreich gratis: Genial
und noch ein riesen Plus Punkt für die tolle Idee!

Besucht BringMeBack auch auf Facebook und Twitter, hier gibt es immer wieder tolle Aktionen!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here