Habt ihr schon Mal was von Aluminiumdruck gehört?
Hierbei wird euer Wunschfoto auf eine hochwertige Folie gedruckt und mit UV-Schutzlaminat versiegelt.
Dadurch kann das Bild im Innen- und im Außenbereich verwendet werden und es verleiht ihm einen besonderen Glanz und kräftige Farben. Die Folie wird zum Schluss auf eine 2mm dicke Alu-Dibond Platte kaschiert.
Angeboten wird der Aludruck auf:
 

 

Modernste Drucker ermöglichen den Druck in höchster Qualität. Die lösungsmittelbasierende Tinte verspricht eine Haltbarkeit von 70 Jahren im Innenbereich und 5-7 Jahre durch ihre Witterungsbeständigkeit im Außenbereich.

 

Aber auch der etwas teurere Acryldruck ist bei Aludruck.at möglich. Die Acrylglas-Platten sind 4-10 mm stark und können noch zusätzlich rückseitig beleuchtet werden.
Eine Kombination von Acryl und Alu wäre der Gallery-Print, ein unvergleichlicher Blickfang, der komplett blickdicht ist.

 

Geschichte des Unternehmens:
Im Jahr 2006 wurde vom späteren Unternehmen Novicono GmbH die Webpage echtleinwand.at gegründet. Die Seite hat sich auf Leinwanddruck spezialisiert.
Zahlreiche Auszeichnungen und tausende zufriedene Kunden später wurde 2007 die weitere Seite wandtattoo.at gegründet. Hier gibt es sogar Wandtattoos aus Samt, was in Österreich in dieser Form einzigartig ist. Ich habe bereits darüber berichtet.
2008 übersiedelte das Team in das neue Geschäftslokal in der Weitlofgasse 14 in Wien, um auf 150m² genügend Plätz für seine zahlreichen Produktionen zu haben.
2009 startete dann die Seite Aludruck.at. Hier kann man Bilder und z.B. Firmenschilder auf Alu drucken. Im selben Jahr wurde auch die erste Filiale in Waidhofen/Thaya eröffnet.
Das Team besteht aus 10 Mitgliedern und es wurden bereits mehr als 20000 Bilder gedruckt, sowie 3 komplette Hotels mit ihren Drucken ausgestattet.
Seit 2011 werden auf Aludruck.at auch Acryldrucke und Gallery Prints angeboten und das Verkaufsportal sepi.at  startete.

 

Bestellung:
1. Um ein Bild zu erstellen, klickt man in der linken Menüleiste auf „Ihr Bild auf Alu & Acryl“. Hier wählt man das gewünschte Bild aus und lädt es hoch.
2. Nun wählt man aus, ob man lieber Alu, Acryl oder Gallery Print wünscht. Ich entscheide mich für glänzendes Alu-Dibond in der Größe 30x45cm.
Der Preis beträgt 29€.
 
 
3. Ist das Bild fertig, legt man es in den Warenkorb. Nun kann man noch ein weiteres Bild bestellen oder die Bestellung abschließen.
 
 
4. Im nächsten Schritt muss man sich neu registrieren.
 
 
5. Als Nächstes wählt man die Bezahlmethode.
 
 
Bezahlung:
  • Vorauskasse
  • Paypal
  • Nachnahme
  • Selbstabholung in der Weitlofgasse 14, 1180 Wien (Abholzeiten: Mo-Do 10-19 Uhr, FR 10-15Uhr) oder in der Filiale in Waidhofen/Thaya: Barzahlung, Kreditkarte oder Bankomat
Die Lieferkosten innerhalb von Österreich betragen 10,90€.

 

Übrigens gibt es vor Weihnachten verlängerte Öffnungszeiten!

 

6. Nun gibt es noch eine Zusammenfassung der Bestellung, ist man zufrieden, kann man sie abschicken.

 

Résumé:

Mir war Alu-Dibond Druck bisher komplett unbekannt. Deshalb war die Spannung umso größer, als ich das produzierte Bild in den Händen hielt. Es ist viel dünner als eine Leinwand, dafür sehr stabil mit leuchtenden Farben. Ich habe das Bild mit normalen PosterStripes an der Wand befestigt.

Es gäbe im Shop auch die Möglichkeit eine professionelle Bildaufhängung zu kaufen. So würde es aussehen, als ob das Bild an der Wand schwebt.

 

Ich bin von dem Ergebnis des Bildes wirklich begeistert. Die Verarbeitung ist sehr gut, die Farben leuchten und der Alu-Dipond Druck wirkt toll auf der Wand im Wohnzimmer.

 

 
Bewertung:
Alu-Dipond Druck: Sehr gut
Online Shop Abwicklung: Sehr gut
Versandkosten Österreich 10,90€: Mittel
oder Selbstabholung in Wien oder Waidhofen/Thaya: Genial
 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here