Mittlerweile boomt ja ein neuer Trend in Österreich und Deutschland. Die Beautyboxen für die Damenwelt sind heiß begehrt. Was für Kinder die Wunderpackerl sind, in denen man Schmuck und Spielzeug findet, sind für erwachsene Frauen und junge Damen die Beautyboxen in denen man meist 5 Luxusminiaturen und Proben von namhaften Marken entdecken kann.
Während ich bisher nur die Glossybox und die Beautesse Box kennenlernen durfte, gibt es in Deutschland noch einige andere Boxen für die Schönheit.

Pinkbox und die anderen Beautyboxen

[left]DSC_4819 (Kopie)[/left]
[right]Immer öfter lese ich auf deutschen Blogs zum Beispiel von der Pinkbox, die ja leider noch nicht nach Österreich verschickt. Neben 5 Beauty Proben findet man in dieser Box außerdem jedes Mal eine beliebte Lifestyle- oder Frauenzeitschrift. Wie auch bei anderen Boxen sind die Meinungen zu der Box recht unterschiedlich. Die einen sind komplett vom Inhalt begeistert, andere bemängeln, dass zu wenig Parfümerie und stattdessen zu viele Drogeriemarken gibt.[/right]

Ich denke mir, es kommt bei einer guten Box vor allem darauf an, dass man neue Trend-Marken und Produkte ausprobieren kann und viele Haar-, Make-up- und Pflegeprodukte enthalten sind, die man auch wirklich verwenden kann.
Außerdem ist ja der Kick bei solchen Boxen, dass man eben nicht genau weiß, welche Produkte enthalten sein werden. Manchmal ist es eine positive Überraschung und man kann die enthaltenen Sachen wirklich alle gut gebrauchen und manchmal findet man darin auch Dinge, die einem nicht so zusagen. Allerdings kann man diese dann noch immer mit seinen Freundinnen tauschen, denn meist fällt der Inhalt dieser Beauty Boxen doch unterschiedlich aus.

Beautyboxen – der neue Trend

Außerdem eignen sich die kleinen Luxusminuaturen von Parfums und Cremen auch hervorragend als kleine Präsente für Freunde und Familienmitglieder. Ich sammle zum Beispiel die Produkte, die ich vermutlich nie verwenden werde einfach in einer Tasche und sollte ich dann einmal ein kleines (oder auch größeres Geschenk) für jemanden brauchen, haben ich immer etwas parat.
Man kann auch mehrere Parfum Miniaturen und Cremen auch in Cellophan verpacken, dann sind die Geschenke auch noch griffbereit, fix und fertig und man braucht nur mehr einen kleinen Anhänger oder eine Karte für den Beschenkten.

Bei den Beautyboxen sparen

Einen weiteren Tipp den ich euch geben kann, ist, dass ihr bevor ihr eine Beautybox kauft, vorher im Web nachseht (zum Beispiel hier) ob es nicht irgendwo Gutscheincodes gibt, damit ihr euch den einen oder anderen Euro spart.

Habt ihr schon einmal eine Beauty Box bestellt?

4 Kommentare

  1. kannst du vielleicht mal auflisten, welche boxen man in österreich bestellne/ abonnieren kann. ich weiß nur die:
    Glossy Box
    Beautesse
    Douglas Box

    wäre wirklich toll

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here