Kennt ihr das Problem? Bei uns zu Hause verschwinden regelmäßig einzelne Socken. Deshalb müssen wir alle paar Monate neue Exemplare nachkaufen. Die Frage ist natürlich immer die, wo kauft man am besten Socken? Zwar gibt es in jedem Supermarkt, Drogeriemarkt und in jedem Bekleidungsgeschäft Socken, ein Spezialgeschäft mit verschiedenen Sockenarten war mir bisher aber noch nicht untergekommen.

Die Socke der Spezialshop für Strumpfwaren

Doch vor kurzem bin ich gefragt worden, ob ich den österreichischen Spezialshop für Socken namens diesocke.at testen möchte.
Hier findet man nicht nur klassische Herren- und Damensocken, witzige Kindersocken, sondern auch eine Spezialauswahl an Trachten-, Sport- und Jagdsocken.

Neben Strumpfhosen und klassischen Baumwollsocken für mich und meinen Sohn Lenny habe ich mich auch für 2 Spezial Socken entschieden, die ich euch genauer vorstellen möchte.

Bambussocken

Habt ihr schon einmal etwas von Bambussocken gehört?
Hierbei handelt es sich um besonders anschmiegsame und weiche Socken aus Bambus, die nicht nur für eine gute Durchblutung sorgen, sondern auch die Feuchtigkeit optimal regulieren.
Noch dazu gibt es kein statisches Aufladen.
Im Shop kostet ein Paar € 5,49.

Es gibt aber auch Mengenrabatte und man kann die Bambussocken auch im Abo kaufen, dazu später noch genauere Infos.

DSC_6687 (Kopie) DSC_6691 (Kopie)

Sportsocken

Gerade im Frühling bemühen sich viele Leute wieder regelmäßig Sport zu machen. Bei „Die Socke“ gibt es verschiedene Sport-Funktionssocken, die speziell für gewisse Sportarten geeignet sind. Egal ob für Golf, für das Laufen, für das Wandern, Ski Alpin oder den Radsport.

Spezielle Auspolsterungen, Stretchzonen, Ringbandagen und hochwertige Materialien sorgen für die richtige Passform, Tragekomfort und sie regulieren die Feuchtigkeit.
Ich habe mich für die Sportsocken STUDIO entschieden, die mit ihrer speziellen Netzstricktechnik für ein optimales Fußklima sorgen. Die Socken, die für den Einsatz im Fitnesscenter gedacht sind, bieten einen perfekten Schweißtransport. Sie trocknen schnell und fühlen sich angenehm auf der Haut an. Es gibt keine spürbaren Nähte und durch einen speziellen Komfortschaft werden Einschnürungen und Druckstellen vermieden. 2 Paare kosten € 7,95.

Sockenabo

Außerdem gibt es die Möglichkeit sich ein Abo bei „Die Socke“ zu nehmen, so erhält man gewünschte Socken regelmäßig alle 3 Monate per Abo ins Postfach.
Ein besonderes Zuckerl ist, dass versandkostenfrei geliefert wird. Das Abo kann jederzeit gekündigt werden, auch bereits nach der ersten Lieferung.

Versand

Die Versandkosten nach Österreich betragen € 4,50 bei einem Bestellwert bis € 30. Danach werden sie günstiger und ab einem Bestellwert von € 70 wird versandkostenfrei geliefert. Die Socken werden übrigens auch nach Deutschland verschickt.
Bezahlt werden kann per Rechnung, PayPal oder per Vorkasse.

Résumé

Die Idee Online Socken zu bestellen, gefällt mir richtig gut. Endlich gibt es einen Shop der auch spezielle Sport- oder Wandersocken anbietet. Neben den verschiedenen Sockenarten gibt es auch Strumpfhosen für Frauen und Kinder und auch Funktionswäsche. Kleiner Kritikpunkt: Leider waren bei meiner Lieferung 2 Artikel nicht vorrätig, obwohl mir die Seite per lachendem Smiley eine aktuelle Verfügbarkeit anzeigte. Man sollte also noch an der Aktualität des Lagerstandes arbeiten.
Ansonsten wurde sehr schnell geliefert und ich bin mit der Qualität der Ware sehr zufrieden.

Bewertung

Socken und Strumpfhosen von „Die Socke“: Gut
Versandkosten € 4,50: Sehr Gut

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here