Vor kurzem habe ich euch ja in einem meiner Beiträge erzählt, dass ich seit Lenny auf der Welt ist viel lieber meine Einkäufe online erledige. Egal ob Kleidung, Schuhe, Haushaltsartikel, Beautyprodukte oder Elektronikartikel das Einkaufen online macht nicht nur Spaß, man kann außerdem in Ruhe, rund um die Uhr Shoppen ohne sich stressen zu müssen.
Während ich früher sehr gerne und häufig für mich selber eingekauft habe, kaufe ich heute hauptsächlich für mein Kind ein, da er sowieso ständig neue Klamotten und Schuhe braucht, denn er wächst und wächst.

Kinderschuh Schnäppchen

Alle paar Monate stehe ich wieder vor dem Problem: Lenny braucht neue Schuhe, da die Alten knapp werden. Eigentlich kann ich mich noch daran erinnern, dass ich erst vor kurzem Neue gekauft habe. Und gute Kinderschuhe sind teuer. Lenny kaufe ich vor allem Schuhe der Marken Geox und Superfit, da er sie gerne trägt, sie eine gute, optimale Sohle bieten und sie immer sehr süß aussehen. Ein klassisches paar Schuhe der Marken kosten übrigens €60 aufwärts, Stiefel sind noch um einiges teurer, Sandalen etwas günstiger.

DSC_1876 (Kopie)

Natürlich nutzt man jede Gelegenheit um beim Schuhkauf Geld zu sparen, indem man regelmäßig Portale aufsucht, um einen Gutschein mit Rabatten zu ergattern. Bei Javari zum Beispiel konnte ich mir schon oft einiges an Geld sparen. Aber auch Amazon bietet oft viele Schnäppchen mit -50% und mehr bei Kinderschuhen an.

Gerne kaufe ich bei günstigen Angeboten von Auslaufmodellen auch schon einmal gleich mehrere Größen, um beim nächsten Wachstumsschub gleich die passende Größe parat zu haben.
Aber Vorsicht! Mir ist es auch schon passiert, dass Lenny plötzlich aus heiterem Himmel eine Größe übersprungen hat, wie auch immer er das geschafft hat.

Ich frage mich, ob unsere Eltern damals auch schon so viel Geld für unsere Kinderschuhe ausgegeben haben, was ich bezweifle. Damals gab es mit Sicherheit noch keine orthopädischen Schuheinlagen und eine flexible Sohle für Kinderschuhe.

Wie viel gebt ihr im Durchschnitt für Kinderschuhe aus? Kauft ihr auch gebrauchte Schuhe für eure Kinder oder lieber Neue?

4 Kommentare

  1. Hallo Vicky! Danke für deinen Kommentar auf meiner Seite -kann ich nur retour geben – das Kompliment – toller Blog – da kann ich bestimmt was lernen (meine kleine ist nun gerade 8 Monate) – und braucht daher noch keine Schuhe aber das kommt bestimmt 🙂

  2. Ich persönlich gebe viel zu viel für Schuhe aus, aber ich finde Qualität sollte es schon sein. Meine Füsse sind riesig und breit, weil früher nie auf gutes Schuhwerk geachtet wurde. Das kann man aber als Mama nun doch besser machen :O) Da bin ich auch ganz froh drüber.

    Lg
    Manu

  3. Also ich persönlich kaufe keine Kinderschuhe gebraucht und achte auch sehr auf Marken. natürlich versuche ich auch immer einige Schnäppchen zu machen.LG

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here