Kennt ihr das, ihr wacht in der Früh mit fettigen Haaren auf, da ihr es gestern einfach nicht mehr geschafft habt, die Haare zu waschen. Ihr habt aber einen wichtigen Termin? Nun stellt sich die Frage, was tun? Eine Kappe aufsetzen, ein Tuch umbinden oder einen breiten Haarreifen benutzen?
Ich kenne das Problem leider sehr gut. Meistens ist dann in der Früh auch keine Zeit für eine schnelle Haarwäsche und das Trocknen der Haare. Es gibt aber eine Lösung und die heißt: Trocken-Shampoo

Was ist ein Trocken-Shampoo?

Das Besondere an einem Trocken-Shampoo ist, dass es das Haar reinigt und es einen extra Tag frisch aussehen lässt. Meist handelt es sich um einen Spray oder ein Puder, dass zusätzlich neben dem Reinigungseffekt auch für eine gestärkte Haarfaser und Volumen sorgt. Allerdings sollte man bedenken, dass das Trocken-Shampoo keine Haarwäsche ersetzen kann.

Garnier Fructis Trocken-Shampoo Heisses Volumen

DSC_1783 (Kopie)

Das Trocken-Shampoo Heisses Volumen reinigt das Haar mit seiner Anti-Talg und Anti-Fett Wirkung. Es stärkt die Haare und sorgt für einen extra Tag Frische.
Dieses innovative Produkt wirkt übrigens nicht nur reinigend, sondern zaubert auch noch geschmeidiges Volumen durch den Guarkern, den Samen der Guarpflanze. Beim Föhnen der Haare wird das Wirkprinzip des Guarkerns aktiviert und die Haare werden aufgerichtet und erhalten Dichte. Dadurch wird selbst feines und plattes Haar gestärkt, griffig, geschmeidig und dicht und das bis zu 48 Stunden lang.
Übrigens sind keine Silikone und Farbstoffe enthalten!

Anwendung

Die Anwendung ist sehr einfach. Man sprüht das Trocken-Shampoo aus 15 cm Entfernung in kurzen Stößen auf den Haaransatz. Nun muss man es für 2 Minuten einwirken lassen und im Anschluss werden die Haare gründlich ausgebürstet, um Puderrückstände zu entfernen und Volumen zu zaubern.

DSC_1767 (Kopie)
vorher: platte, fettige Haare
DSC_1770 (Kopie)
Trocken-Shampoo aufsprühen
DSC_1787 (Kopie)
nach 2 Minuten durchbürsten
DSC_1791 (Kopie)
Voilá: frisches Volumen und gepflegte Haare

Résumé

Wenn ich bisher an Trocken-Shampoo gedacht habe, hatte ich immer Leute vor den Augen, die nicht sonderlich gepflegt wirkten und sich ihre Haare nicht waschen wollten. Doch Trocken-Shampoos haben dieses Jahr ihr großes Revival und werden sogar den Models bei Fashion Shows ins Haar gesprüht, um mehr Volumen zu zaubern.

Die Anwendung des Garnier Fructis Heisses Volumen Trocken-Shampoo ist wirklich sehr einfach und der Effekt verblüffend. Ich hätte wirklich nicht daran geglaubt, dass das so gut funktioniert und plattes, fettiges Haar im Nu wieder gepflegt aussehen kann. Zwar ist das Trocken-Shampoo von Garnier keine dauerhafte Lösung, um Haare waschen zu entgehen (aber das will ja auch keiner, außer vielleicht Karl Lagerfeld) aber wenn man einmal einen extra Tag Frische bei den Haaren braucht und schnell und einfach Volumen zaubern möchte, ist das Heisses Volumen Trocken-Shampoo eine perfekte Lösung.

Das Produkt kostet übrigens ca. € 4,99

3 Kommentare

  1. Schöner, ausführlicher Bericht darüber 🙂
    Manche nehmen stattdessen auch Babypuder – kann ich aber nicht verstehen, wenn es professionelle Trockenshampoos gibt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here