Als ich heute von der Arbeit nach Hause kam, erwartete mich ein Päckchen bei der Nachbarin: Ich freute mich sehr, denn es war die Glossybox November.

Glossybox November – Modern Romance

Mit der Glossybox Modern Romance-Edition folgt die Glossybox dem großen Romantik Trend in der Winterzeit. Gerade in der kühleren Zeit kuschelt man sich gerne an seinen Partner und auch die Looks werden wieder romantisch verspielt. In der aktuellen Glossybox befinden sich dieses Mal 6 Produkte, davon sind 3 in der Originalgröße und 2 Miniaturen enthalten. Außerdem gibt es als kleines Extra eine Roses de Chloé Duftfiole.

inhalt-glossybox

Gliss Kur – Marrakesh Oil & Coconut Intensiv-Feuchtigkeits-Kur

Durch die intensive Feuchtigkeitskur erhält glanzloses und stumpfes Haar intensive Pflege. Durch Marrakesch-Öl, flüssigen Haarbausteinen und Kokosnuss werden Haarschäden eliminiert und Risse wieder aufgefüllt. 200ml kosten sonst € 6,99.

gliss-kur-glossybox

Emite Makeup – Micronized Eyeshadow Dams

Der ölfreie Eyeshadow ist hochpigmentiert und Tiefschwarz. Den Lidschatten kann man entweder trocken oder feucht verwenden. Das Originalprodukt mit 1,48g kostet sonst € 19.

dams-lidscahtten-glossybox

Misslyn – Nail Polish

Der Nagellack von Misslyn ist glänzend und hochpigmentiert. Die Nuance heißt Flip Flop und hat die Nummer 333. Er lässt sich streifenfrei auftragen und haftet gut. 10ml kosten sonst € 4,95.

misslyn-chloe-glossybox

Eau Thermale Avéne – Couvrance Mascara 3in1

Die Mascara von Eau Thermale Avéne ist besonders für sensible Augen geeignet. Es sind weder Parabene, noch Duftstoffe enthalten und 5% Glycerin speichert Feuchtigkeit. Die Wimpern erhalten außerdem durch Siliciumoxidpulver Volumen und neuen Schwung. 7ml kosten € 16,90. In der Box wart eine Miniatur.

couvrance-glossybox

The Body Shop – Cranberry Joy Shower Gel

Das seifenfreie Duschgel duftet nach Cranberry und Fair Trade Honig. Sie kommt in einer weihnachtlichen Flasche mit goldenen Verschluss. 250ml kosten € 7. In der Box war eine 60ml Miniatur enthalten.

bodyshop-glossybox

Résumé

Mein Highlight der Glossybox November ist die Gliss Kur Feuchtigkeitskur. Ich habe sie mir bereits schon einmal vor ein paar Monaten gekauft und war eigentlich auch recht begeistert von ihrer Pflegekraft. Außerdem ist der Duft sehr angenehm.

Auf den Emite Eyeshadow, der ja bereits schon beim letzten Mal angekündigt wurde, habe ich mich schon sehr gefreut. Allerdings fand ich es schade, dass ich einen Schwarzen in meiner Box hatte, denn damit kann ich nicht sonderlich viel anfangen, da ich nur helle Farben für mein Augen Make-up verwende.

Die Farbe des Misslyn Nagellacks ist zwar ein schönes Pink, allerdings hätte ich mir in einer November Box eher eine dunklere Nuance in einem Beerenton oder im aktuellen Sugar Crush Trend gewünscht. Die enthaltene Farbe passt meiner Meinung nach besser zum Sommer.

Die Eau Thermale Avéne Mascara Couvrance ist eine praktische Miniatur für die Reisetasche und ich freue mich schon aufs Testen.

Das Showergel von The Body Shop riecht irrsinnig lecker nach Cranberries und Honig. Ich freue mich schon auf das Duscherlebnis. Produkte von The Body Shop dürfen ruhig öfter in der Glossybox sein.

Alles in allem sind die Produkte dieses Mal OK, zwar hätte ich mir eine hellere Lidschattenfarbe gewunschen und dafür eine dunklere Nagellack Farbe, aber ich bin mir sicher, dass dafür die Dezember Box umso besser wird. Der Wert der Box liegt bei ca. € 41.

Wie gefällt euch die Glossybox November.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here