Ein besonderes Highlight meiner Pressereise zu den schönsten Spas Sloweniens war die Terme Olimia und das Hotel Sotelia, in dem ich nächtigen durfte.
Hier findet Ihr übrigens meine andere Spa-Berichte der römischen Therme in Rimske Toplice und über das Hotel Thermana Park Lasko.

Wellness in Olimia und das Hotel Sotelia

Olimia ist nicht nur der Ort an dem sich die älteste Apotheke Sloweniens befinden, sondern auch ein entspannender Rückzugsort mit einer wunderschönen Thermenlandschaft. Die Therme und das dazugehörige Hotel möchte ich euch hier nun vorstellen.

Wellness in Olimia und das Hotel Sotelia pool lichtspiel

Das Hotel und die Zimmer

Genächtigt habe ich im 4 Sterne Superior Hotel Sotelia, das sehr modern und ansprechend ausgestattet ist. Die Zimmer sollen die harmonische Verbundenheit mit der umliegenden Natur ausdrücken, was dem Architekten mit den vielen Holzelementen sehr gut gelungen ist. Im Zimmer befanden sich viele Kosmetika, sowie Bademäntel und Badetücher. Per Lift kann man den Wellnessbereich schnell und einfach erreichen.

Wellness in Olimia und das Hotel Sotelia Hotelzimmer

Der Poolbereich – Wellness Orhidelia

Wellness Orthidelia ist ein Teilbereich der Terme Olimia, den ich für ein paar sehr entspannende Stunden besuchen durfte. Hier kann man ganz abgeschirmt vom 3000m² großen Thermalpark Aqualuna, der eher für Familien mit Kindern geeignet ist und auch zum Wellnesskomplex Olimia gehört, entspannen. Es gibt zahlreiche Innen- und Außenbecken, sowie viele Ruheplätze und Rückzugsorte. In den Indoor- und Outdoorbecken erwarten einen Whirlpools, Geysire (heiße Quellen), eine Lichthöhle, sowie ein Becken mit Unterwassermusik.
7 Jahre in Folge wurde die Terme Olimia noch dazu als beste Therme Sloweniens ausgezeichnet.

Wellness in Olimia und das Hotel Sotelia der poolbereich sicht von oben Wellness in Olimia und das Hotel Sotelia der poolbereich

Wellness in Olimia und das Hotel Sotelia outdoorpool

Der Wellnessbereich – Wellness Orhidelia

Das Wellnesszentrum Orhidelia ist architektonisch sehr ansprechend und bietet viele Saunen, Dampfbäder und andere Entspannungmöglichkeiten. Was ich als sehr praktisch empfunden habe, waren die Schließfächer mitten im Wellnessbereich, in denen man seine Wertgegenstände und eventuell einen trockenen Bikini einsperren kann. Solche Absperrmöglichkeit vermisse ich leider in vielen anderen Thermen.
Die Dampfsaunen sind nach den Überlieferungen der islamischen Welt konzipiert, weshalb es auch so viele beeindruckende Details und Ornamente gibt. Im kalten Becken kann man sich nach einem heißen Saunagang abkühlen.

Wellness in Olimia und das Hotel Sotelia ornamente

Die Aufgüsse

Sehr begeistert war ich auch von den vielen tollen Aufgüssen und anderen stündlichen Aktivitäten. So gab es beispielsweise Schokolade- oder Honig-Behandlungen im Dampfbad, aber auch Klangschalen-Meditation in der Biosauna. Sich mit einer Mischung aus Schokolade und Kokos im Dampfbad einzureiben und diese Mischung dann auf der Haut schmelzen zu lassen, ist sehr angenehm und die Haut fühlt sich nachher weich und gut versorgt an.
Fans von Aufgüssen werden begeistert sein von den tollen Möglichkeiten und ich hätte noch liebend gerne ein paar weitere Tage angehängt.

Wellness in Olimia und das Hotel Sotelia frisierbereich Wellness in Olimia und das Hotel Sotelia ruhebereich

Die Gastronomie

Auch das Essen war im Hotel Sotelia sehr gut und die Auswahl gelungen. Beim Abendessen gab es auch einen Koch, der mit frischen Zutaten Wok-Gerichte zubereitet hat.
Toll war auch die Auswahl an frischen Früchten beim reichhaltigen Frühstücksbuffet und wer darauf Lust hatte, konnte auch ein Glas Sekt zu einem frisch zubereiteten Omelette genießen.

Wellness in Olimia und das Hotel Sotelia frische wok gerichte

Wellness in Olimia und das Hotel Sotelia frische früchte frühstück

Ausflugsziele in der Umgebung

Morgen möchte ich euch noch ein paar Ausflugsziele der Region vorstellen, wie das Kloster Olimje bei dem sich auch die älteste Apotheke Sloweniens und die Schokoladenfabrik  Syncerus befindet oder der Hirschfarm Jelenov greben, bei der wir leckere Wild-Spezialitäten verkosten konnten. Mehr dazu gibt es morgen am Blog.

Terme Olimia
Zdraviliška cesta 24
3254 Podčetrtek
Slowenien
http://www.terme-olimia.com/de

Terme Snovik

Circa eine Autostunde von Ljubljana oder Celje entfernt, befindet sich das Thermalbad Snovic, im höchstgelegenen Kurort in Slowenien.
Die Therme befindet sich mitten im Grünen, umgeben von Bergen. Durch ihren verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur hat die Therme Snovic 2008 auch das internationale Umweltzeichen Eco Label erhalten. Hier gibt es hochwertiges Thermalwasser, einen großen Pool und einen kleinen Wellness Bereich mit Sauna, Eiskammer und Kneipp Becken.
Hier kann man in einem Appartement oder in einem Doppenzimmer nächtigen mit einladenden Blick auf die Bergwelt.

Wellness in Olimia und das Hotel Sotelia pool

Wellness in Olimia und das Hotel Sotelia aussicht zu den bergen

Terme Snovik
Molkova Pot 5
1
241 Kamnik
Slowenien
http://terme-snovik.si/de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here