Die Überraschung war groß, als NIVEA bei der (R)evolution Produktpräsentation im Platzhirsch verkündete, dass es ab sofort einen eigenen Rasierer geben werde.

Nivea Protect and Shave

Neben dem Rasierer gibt es auch dazu passend eine Rasur-Pflegelinie, bestehend aus Rasiergel, After Shave Body Lotion und Shower and Shave Duschgel.

Nivea Protect and Shave – Schwinggelenk-Rasierer

Das Highlight der neuen Serie ist gewiss der 360° Schwinggelenk-Rasierer. Er hat hat 5 Qualitätsklingen und durch das Schwinggelenk passt er sich optimal allen Körperkonturen an. Zusätzlich pflegt das Hautpflegekissen mit Aloe Vera und Vitamin E die Haut durch einen pflegenden Gleitfilm.

Es handelt sich um einen sanften Einwegrasierer, was bedeutet, dass die Klingen nicht ausgewechselt werden müssen. In einer Packung befinden sich jeweils 3 Stück Rasierer zu einem Preis von € 8,99.

nivea-rasierer

Nivea Protect and Shave Rasiergel

Das Rasiergel pflegt die Haut mit Vitamin E, Kamillen- und Magnolienextrakt. Auf der Haut bildet sich ein schützender Gleitfilm, was eine gründliche und sichere Rasur ermöglicht. 200ml kosten € 3,79.

Nivea Protect and Shave Dusche & Rasur

Hierbei handelt es sich um ein Duschgel mit Magnolienextrakt. Der extra cremige Schaum erleichtert die Rasur und sorgt für langanhaltend gepflegte und glatte Haut. 250ml kosten € 2,59.

Nivea Protect and Shave Body Lotion

Nach der Rasur wird die Haut mit der After Shave Bodylotion mit Panthenol beruhigt und 24h mit Feuchtigkeit umsorgt. 250ml kosten € 3,99.

nivea-protect-and-shave-produkte Meine Erfahrungen

Ich rasiere meine Beine, Achseln und die Bikinizone regelmäßig und war deshalb schon sehr gespannt auf das Ergebnis mit dem NIVEA Rasierer. Bei der Anwendung sollte man auf jeden Fall das dazu passende Rasiergel verwenden, da so die Klinge besser über die Haut gleitet. Das Shower & Shave Duschgel habe ich bisher noch nicht verwendet, da ich mit dem Rasiergel sehr zufrieden bin.
Der Rasierer passt sich durch das Schwinggelenk perfekt an unterschiedliche Körperregionen an, auch bei empfindlichen Zonen.
Beigeistert bin ich auch von der After Shave Body Lotion die gereizte Haut sanft pflegt. Somit entstehen auch keine Rötungen oder kleine Pickelchen, einfach toll.

Mein Tipp: Den Rasierer trocken aufbewahren, damit man ihn lange verwenden kann.
Laut meinen Infos halten die Klingen übrigens mindestens 20 Anwendungen.

Erhältlich sind die Produkte ab Februar 2015 exklusiv in Österreich.

2 Kommentare

  1. Ich benutze schon sehr lange die Gilette Venus Rasierer und bin sehr zufrieden damit, die Nivea Version klingt aber auch sehr gut 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here