Werbung / PR-Sample

Kurz vor dem aktuellen Lockdown in Österreich hatte ich Glück und ich konnte noch beim Beautypress Event in Wien teilnehmen. Die letzten Male fand das Event nur virtuell statt, umso gespannter war ich, welche Neuheiten dieses Mal vor Ort präsentiert werden würden. In diesem Artikel zeige ich euch meine Winter Beauty Trends von Gerlavit, Gehwol, ahuhu und Sebamed für Körper, Gesicht, Haare und Füße die mich richtig begeistern konnten.

Gehwol Soft Feet Pflegebad und Soft Feet Schaum

Von Gehwol konnte ich schon so einige tolle Produkte probieren (z.B. den Bein Balsam, die Soft Feet Butter  sowie den Fuß und Schuh Deo) und mag die Marke richtig gerne. Besonders im Winter pflege ich meine oft eisig kalten Füße mit einem warmen Pflegebad und creme sie danach gut ein. Das Soft Feet Pflegebad mit Mandel und Vanille riecht sehr angenehm winterlich und die Füße fühlen sich danach gut gepflegt an. Danach verwende ich gerne den Soft Feet Schaum mit Aloe Vera und Oliven- sowie Avocadoöl, der schnell einzieht und nicht fettet.

Winter-Beauty-Trends-von-Gerlavit,-Sebamed-und-Ahuhu-soft-feed

Gerlavit Moor Vitamin Creme

Sehr spannend finde ich auch die neue Gerlavit Moor Vitamin Creme. Es handelt sich um eine feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege für empfindliche und trockene Haut aus Moorpflanzenextrakt, bestehend aus Torfmoos, isländischem Moos und Engelsüß. Sie ist unparfümiert und kommt ohne Parabene, Silikon- und Paraffinöl aus. Die Pflanzen schützen effektiv vor dem Austrocknen der Haut. So fungieren z.B. die lichtdurchlässigen Zellen des Torfmoos als Wasserspeicher, die das 20- bis 30-fache ihres Gewichtes in Wasser aufnehmen kann.

Winter-Beauty-Trends-von-Gerlavit,-Sebamed-und-Ahuhu-moor-vitamin-creme

Sebamed – Neue Duschgel mit Mango & Ingwer sowie Orchidee & Süßmandelöl

Sebamed ist mittlerweile schon viel mehr als eine medizinische Hautpflege für mich. Sie steht für tolle Qualität und spannenden Limited Editions, die für gute Laune sorgen. Ganz neu sind die Duschgel mit Orchidee und Süßmandelöl, sowie Mango und Ingwer. Wer mehr Wert auf umweltbewusste Verpackungen legen möchte, kann sein Lieblingsduschgel von Sebamed nun auch als festes seifenfreies Waschstück kaufen. Eine feste Dusche ist übrigens genauso ergiebig wie zwei Flaschen Duschgel.

Winter-Beauty-Trends-von-Gerlavit,-Sebamed-und-Ahuhu-sebamed-pflegedusche   Winter-Beauty-Trends-von-Gerlavit,-Sebamed-und-Ahuhu-duschgel-mango

Sebamed Frische Deo Lemongrass und Balsam Deo

Unbedingt zu erwähnen sind auch die Deos von Sebamed. Der Roll-on mit Lemongrass beugt Körpergeruch effektiv vor und enthält keine Aluminiumsalze. Mein Teenie Sohn verwendet liebend gerne den Balsam Deo, da er den dezenten Geruch liebt, er sehr gut für empfindliche Haut geeignet ist und er und effektiv vor Schweißgeruch schützt.

Winter-Beauty-Trends-von-Gerlavit,-Sebamed-und-Ahuhu-deo-sebamed

ahuhu Paradise Length Shampoo und Conditioner mit Rice Milk

Eine Haarpflegemarke ohne Silikone, die ich euch sehr empfehlen kann, ist ahuhu. Ich liebe die neue Paradise Length Linie, da sie perfekt für lange Haare und trockene Spitzen geeignet ist. Enthalten ist Reismilch und Paradiesnussöl (deshalb auch der Name) die herrlich duften. Durch die Pflegeformel wird die Kämmbarkeit verbessert und die Haare mit Feuchtigkeit versorgt. Paradiesnussöl sorgt für geschmeidige und glänzende Haare ohne zu beschweren. Außerdem schützt die Linie vor Haarbruch und Spliss.
Übrigens gibt es von ahuhu nun auch eine umweltbewusste Linie in Form von Shampoo und Conditioner Bars. Finde ich eine tolle Idee und ich freue mich schon aufs Testen des Ginger Orange Bars.

Winter-Beauty-Trends-von-Gerlavit,-Sebamed-und-Ahuhu-ahuhu-paradise-length

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here