In wenigen Monaten ist es so weit. Mein kleines Baby wird erwachsen und kommt in die Schule. Die Zeit im Kindergarten haben wir sehr genossen, doch die Neugier auf das neue Abenteuer Schule ist groß. Sehr lange habe ich mich mit dem Thema Schultaschen beschäftigt, da ich auf alle Fälle einen Rückenschaden meines Kindes vermeiden möchte. Und so bin ich auf die ergobag gestoßen.

ergobag – die ergonomische Schultasche

Wenn Kinder in die Schule gehen, müssen sie oft viele Hefte, Bücher und Stifte mit sich schleppen. Mehr als 10% des Körpergewichtes des Kindes (ca. 2-4 kg im Volksschulalter) sollen sich nicht in der Schultasche befinden, da es die Gefahr von Rückenschmerzen im Jugendalter erhöht.

Ergobag---die-ergonomische-Schultasche-schulkind

Rückenschmerzen durch Fehlbelastungen

Rückenschmerzen sind leider zu einer Volkskrankheit geworden, da Kinder viel zu viel sitzen und eine junge Wirbelsäule auch sehr empfindlich auf Fehlbelastungen reagiert. Eine zu schwere Schultasche kann ebenso den Rücken schädigen. Durch einen ergonomischen Rucksack allerdings, können Haltungsbeschwerden vorgebeugt werden.

Ergobag---die-ergonomische-Schultasche-beckengurt

Das Ergonomiekonzept

Die ergobag nutzt das Ergonomiekonzept innovativer Trekking-Rucksäcke. Das Gewicht wird hierbei von den Schultern auf den stabilen Beckenbereich verlagert.
Der ergobag hat einen funktionalen verstellbaren Brust- und Beckengurt, der gleichermaßen für Jungs und Mädchen wichtig ist.
Der Brustgurt sorgt dafür, dass die Schultern entlastet werden und die Traglast auch beim Laufen nicht verschoben wird. Der breite Beckengurt entlastet auch die Schultern und sorgt dafür, dass das Gewicht des Rucksacks bis zu einem Drittel auf das Becken übertragen wird.

Der Rucksack wächst außerdem mit und kann genau auf die Körpergröße des Kindes angepasst werden. Zusätzliche Aluschienen stabilisieren den Rückenpolster und ein höhenverstellbarer Brustgurt verhindert ein Verrutschen der Träger.

Ergobag---die-ergonomische-Schultasche-schultergurt

Funktionalität und Design

Der ergobag ist aber nicht nur funktional, er sieht auch toll aus. Erhältlich sind viele bunte Motive und Designs für Jungen und Mädchen. Durch die abnehmbaren Kletties wird der Schulrucksack zusätzlich zum Unikat. Viele verschiedene Motive können auch auf der Website nachbestellt und auch selbst kreiert werden.

Ergobag---die-ergonomische-Schultasche-kletties

Der innovative Tunnelzug hat einen Kompressionseffekt, zum Heranbringen des Gewichts an den Rücken.
In der Fronttasche kann eine Trinkflasche transportiert werden. Zusätzliche Reflektoren schützen das Kind zusätzlich bei schlechten Lichtverhältnissen.

Ergobag---die-ergonomische-Schultasche-fach-für-trinkflasche

ergobag cubo

Der ergobag cubo ist für Kinder von der 1. – 4. Klasse geeignet. Er hat ein Gewicht von 1100g und ein Volumen von 19 Liter. Unser gewähltes Modell heißt Drunter & Drübär und kommt mit coolen Rennwagen-Kletties.
Übrigens bestehen die Textilien des ergobag aus 100% recycelten PET-Flaschen. Für Lenny’s Schultasche wurden 47 PET-Flaschen verarbeitet.

Was alles beim ergobag Set dabei ist

Neben dem ergonomischen Rucksack ist zusätzlich noch ein passender Sportrucksack und anderes Zubehör dabei.

Ergobag---die-ergonomische-Schultasche-großes-ergobag-set

Federmäppchen

Mit dem Federmäppchen ist man bestens ausgerüstet für die Schule. Enthalten sind Farbstifte, Lineal, Radiergummi, Spitzer und ein Stundenplan. Im Extrafach kann Kleingeld aufbewahrt werden.

Ergobag---die-ergonomische-Schultasche-federpenal

Schlampermäppchen

Für alles andere, wie Schere, Dixo oder andere Stifte ist das Schlampermäppchen sehr praktisch.

Ergobag---die-ergonomische-Schultasche-schüttelpenal

Heftebox

Die stabile Heftebox im Zentrum bringt Bücher und Hefte sicher unter, damit keine Knicke und Eselsohren entstehen. Sie kann mit Heften bis DIN A4 Format befüllt werden.

Ergobag---die-ergonomische-Schultasche-viel-platz-in-der-tasche

Das ergobag-Set kostet € 219 und ist im Fachhandel, sowie im ergobag Online-Shop erhältlich.

6 Kommentare

  1. Hallo Vicky,

    gute Schultaschen sind so wichtig für die heranwachsenden Sprösslinge, da sollte man lieber etwas mehr ausgeben. Diese sieht super aus und mit viel Stauraum.
    Liebe Grüße
    Tanja

  2. 🙂 Bei den Schultaschen sollte man nicht – sofern man es sich erlauben kann – nicht sparen. Die Kinder müssen so viel mitschleppen, dass ihr junger Rücken ganz schnell in Mitleidenschaft gezogen werden kann. Da sind solche Rucksacksysteme echt super gut.
    Liebe Grüße und schönen Feiertag! 🙂

  3. So ist es – die Kinder werden viel zu schnell groß 🙂
    Bei den Schultaschen gibt es ja eine enorme Auswahl. Mein Sohn ist sehr klein und zierlich und ich möchte schauen das die Schultasche “zu ihm passt”.
    Durch die Klettis kann man viele Jahre hindurch immer eine coole und Altersgerechte Schultasche haben. Das finde ich einmal schlau mitgedacht! Vielleicht wird sogar selbst desingt! SUPER!!!!
    Den Sportrucksack finde ich megatoll- mich nervt das überall diese Sportbeutel dabei sind- das ist nicht so meins, ist ja auch beim tragen wieder blöd!!!!
    Danke für den Areikel!

  4. Bei unserer Suche nach dem richtigen ergonomischen Schulranzen für unseren Sohn Junis sind meine Frau und ich natürlich auch über die Ergobags gestoßen. Bei der Suche nach Erfahrungs bzw. Testberichten sind wir auf deinen Blog aufmerksam geworden und wollten einfach mal ein Danke und ein Lob dalassen. Auch wenn wir über den Ergobag durch unsere bishere Recherche eigentlich schon das meiste wussten finden wir dass du einen wunderbaren Blog betreibst!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here