Kennt ihr schon die neuen Pralinenknödel von Iglo? Bisher haben wir nur die Marillenknödel von Iglo gekannt, doch seit kurzem sind nun auch Pralinenknödel mit den Sorten Toffee Temptation und Crunch & Cream am Markt.

Iglo Toffee und Iglo Crunchy

Gerade, wenn man abends zu Hause Lust auf etwas Süßes hat, sind die süßen Versuchungen schnell und einfach in der Zubereitung. Die Knödel sind klein wie eine Praline und deshalb genau richtig als kleine süße Nachspeise geeignet.

7-9 Minuten in einem Topf köcheln lassen und danach in der Bröselmischung wälzen. Fertig sind die leckeren Pralinenknödel.

Welche Sorte schmeckt besser?

Meine Familie und ich, wir durften die zwei Pralinenknödel Sorten von Iglo verkosten und unsere Favoriten sind eindeutig die karamellig-luftigen Toffee Temptation Knödelchen, die einfach himmlisch schmecken.

pralinenknödel-toffee

pralinenknödel-crunchy

Facebook Gewinnspiel

Nun seid ihr an der Reihe: Fotografiert euren persönlichen Favoriten. Tagt das Foto mit #igotoffee oder #iglocrunchy auf www.facebook.com/iglo.at und gewinnt mit etwas Glück eines von vier 3-Gänge Iglo Valentinstagsmenü für 2 Personen. Eine Teilnahme ist bis 8.2.2015 möglich.

pralinenknödel-iglo

5 Kommentare

  1. klingt extrem gut, es gab mal Knödel mit Zotterschokolade (vielleicht gibt es sie auhc noch), die waren auch toll:)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here