Auch im Sommer sind die richtigen Kinder Pflegeprodukte unerlässlich. Gerade wenn die Kleinen viel Zeit am Spielplatz und im Freibad verbringen, sollte die zarte Kinderhaut gut vor der mittlerweile sehr aggressiven Sonne geschützt werden.

cremen-für-kinder

Hoher Sonnenschutz für zarte Kinderhaut

Mein Sohn Lenny hat sehr hellen Teint, der mit einem hohen Lichtschutzfaktor geschützt werden muss.

Gerade in der Früh, wenn es schnell gehen muss, liebe ich die schnellen Sonnenschutz-Sprays, die es von NIVEA und LANCASTER gibt. Man sprüht die unsichtbare Lotion einfach auf die Haut auf. Bei größeren Flächen, wie den Rücken verteilt man sie danach einfach ein wenig mit den Händen. Beide Produkte sind wasserfest, sollten aber nach dem Baden erneut aufgetragen werden.
Ich finde, dass das Auftragen des Sonnenschutzes viel schneller mit einem Spray geht, da mein Sohn es nämlich immer sehr eilig hat.

Der Spray von LANCASTER ist speziell für die empfindliche Kinderhaut entwickelt worden. Der Spray von NIVEA ist jetzt nicht speziell für Kinder, kühlt aber zusätzlich die Haut und wird von Lenny auch ohne Probleme vertragen.

nivea-sun-lancaster-baby

Kinder Pflegeprodukte von Sebamed Baby

Mit Panthenol und Johanniskrautextrakt ist die Sebamed Baby Serie. Die Pflegelotion, die Pflegecreme und die Waschlotion sind für trockene Haut geeignet und beruhigen sie zusätzlich, auch bei Reizungen. Die Sebamed Baby Produkte haben einen pH-Wert von 5,5 und fördern somit den Aufbau des hauteigenen Säureschutzmantels.

Lenny verträgt die speziellen Kinder Pflegeprodukte von Sebamed sehr gut und trockene Haut ist im Nu passé. Gerade, wenn er den ganzen Tag in der Sonne gespielt hat, dusche ich ihn abends schnell ab und creme ihn vor dem Schlafengehen ein.

seba-med-baby

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here