Mit einem Yves Rocher Newsletter kann man mich immer sehr leicht verführen.
Seit eh und je bekommt man nämlich tolle Goodies geschenkt, wenn man im  Yves Rocher Online Shop zuschlägt. Vor kurzem gab es wieder einmal so eine tolle Aktion, wo ich einfach nicht widerstehen konnte. Ab einem Bestellwert von € 50 erhielt man im Mai nämlich eine Reduktion von €15 und zusätzlich gab es noch ein tolles Strandtuch als Geschenk dazu.

Yves Rocher Sommer Haul

Da musste ich natürlich sofort zuschlagen, da sowieso 2 meiner Lieblingsprodukte (Augengel und Apres Soleil) am Ausgehen waren. Außerdem habe ich wieder das limitierte schimmernde Monoi de Haiti Öl entdeckt, das jede Sommersaison immer sehr schnell ausverkauft ist und ein paar neue Produkte durften auch in den Warenkorb. Hier nun mein Haul im Detail:

Monoi de Tahiti – schimmerndes Körper-Öl

Das golden schimmernde Öl bringt Sommerbräune optimal zur Geltung. Es handelt sich um ein Trocken-Öl, das die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und nicht fettet. Das Monoi de Tahiti Öl ist frei von Mineralölen und Parabenen und duftet nach Tiaré-Blüten, Ylang-Ylang und Vanille.

yves-rocher-monoi-de-haiti

Yves Rocher – Bio Culture Miel & Muesli

Die neue Pflegelinie mit Honig und Müsli hat zu 98 – 99% Bestandteile pflanzlichen Ursprungs. Es werden verschiedene Produkte für das Gesicht und den Körper angeboten, die ohne Parabene, Farbstoffe und Mineralöl auskommen.
Entschieden habe ich mich für die Bodylotion, das Duschgel und die Handcreme. Akazienhonig, Bio Sonnenblumenöl, Bio Kastanie und Bio Hafer sorgen für viel Feuchtigkeit, stimulieren die Zellerneuerung und schützen die Haut.

yves-rocher-bio-honig-und-müsli

Hydra vegetal – erfrischende Augenpflege

Das erfrischende und belebende Gel wirkt Tränensäcken entgegen und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Das Gel zieht sofort ein und kommt ohne Parabene, Silikone und Mineralöl aus.

yves-rocher-hydra-vegetal

Protectyl vegetal – Apres Soleil

Das Apres Soleil beruhigt die Haut nach dem Sonnenbrand und mildert sofort Spannungsgefühle. Durch Aloe Vera wird die Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit versorgt und fühlt sich zart und geschmeidig an. Das erfrischende Gel ist für den Körper und das Gesicht geeignet.

yves-rocher-apres-sun

Expert Jambes – SOS frische Gel müde Beine

Das SOS Gel macht schwere Beine wieder munter. Feigwurz, Bio Rosskastanie, Sesamöl, Kampfer, Menthol und Mangiferin sorgen für den Frischekick, der die Mikrozirkulation der Haut wieder anregt.

yves-rocher-sos-frische-gel

Résumé

Das schimmernde Öl von Monoi de Tahiti liebe ich im Sommer ganz besonders. Die Haut strahlt wunderbar durch die Schimmerpartikel und der Duft ist einfach himmlisch. Ich verwende auch immer wieder gerne einen Klecks Öl für meine Haare und massiere es in meine Spitzen.

Die Bio Culture Miel und Muesli Serie duftet unglaublich lecker nach Amaretto und es ist ein Wohltat sich damit zu pflegen.

Die erfrischende Hydra vegetal Augenpflege habe ich bereits im letzten Sommer sehr gerne benutzt. Sie versorgt die empfindliche Augenpartie mit viel Feuchtigkeit und kühlt zusätzlich die Haut. Die Augenpflege ist mein Must Have im Büro und immer griffbereit neben dem Computer für die Auffrischung zwischendurch.

Das Apres Soleil war ebenso im letzten Sommer ein treuer Begleiter. Nach dem Sonnenbaden liebe ich das kühlende Gel mit Aloe Vera. Ein kleiner Sonnenbrand ist durch die Wirkstoffe der Aloe Vera auch bereits am nächsten Tag so gut wie verschwunden.

Das SOS frische Gel ist nach dem Sport eine wahre Wohltat für müde Beine. Das aufgetragene Gel sorgt umgehend für einen angenehmen Eiswürfel-Effekt.

 

Habt ihr eines der vorgestellten Produkte bereits ausprobiert?

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here