Es ist wieder Zeit für die Eltern-Kind-Blogparade. Heutiges Thema “Höher, schneller, weiter”

Die lieben Kinder vergleichen, so etwas machen Eltern leider gerne und ich war bisher immer davon genervt und werde es auch immer sein.
“Was er wird noch gestillt? Was er geht noch nicht? Was er hat noch keine Zähne?” Wie oft habe ich diese Sätze gehört, seit Lenny auf der Welt ist und hab sie immer so gut es ging, versucht zu ignorieren. Das hat aber oft nicht funktioniert und ich habe mir immer wieder den Kopf darüber zerbrochen.

Manchmal denke ich mir, manche Eltern würden am liebsten ihre Kinder auf Krabbeldecken platzieren und den Startschuss abfeuern, um zu sehen wer schneller krabbelt, nur um zu gewinnen.
Höher, schneller, weiter – Pausen gibts nicht.

Aber, dabei wissen wir doch alle, dass sich unsere Kinder unterschiedlich entwickeln und Keines, ja wirklich Keines je perfekt sein wird und alles sofort kann. Zwar behaupten das oft Mütter und Väter von ihren Wunderkindern, aber meist steckt nur heiße Luft dahinter.

Ja ich gestehe hiermit ich habe mein Kind gestillt bis er 1 Jahr alt war und habe ihm die Zeit gegeben sich frei zu entwickeln und habe ihn zu nichts gedrängt.

Wie ihr vielleicht in den vorigen Blogparaden Berichten gelesen habt, hat mein Kleiner ja auch erst mit 18 Monaten gelernt zu gehen. Und ja die anderen Eltern haben mich verrückt gemacht mit ihren Fragen, warum er denn noch nicht geht. Trotzdem oder gerade deshalb haben ich und Lennys Vater gestrahlt wie Honigkuchenpferde, als er plötzlich aufstand und ging. 2 Tage später war Gehen sogar das Normalste auf der Welt für ihn.
Alles wird irgendwann klappen. Am besten die Kiddys in Ruhe lassen und sie so wenig wie möglich unter Druck setzen.

Die nächste Hürde, die wir zu bewältigen haben, ist übrigens das selbstständige Töpfchen gehen. Bald werden also wieder die Vergleiche anfangen, welches Kind das als Erstes kann.
Aber, wie heißt es so schön, der Sportswille zählt und vielleicht “gewinnt” ja Lenny dieses Mal und ist der Erste der ins Töpfchen macht…

Ähnliche Artikel

0 2046
Woche 13

8 658