Start Beauty Endlich weiße Zähne – Meine zweite Bleaching Behandlung

Endlich weiße Zähne – Meine zweite Bleaching Behandlung

endlich-weisse-zaehne-meine-zweite-bleaching-behandlung-laecheln-mit-weissen-zaehnen

Vor ca. 2 Monaten habe ich einen Schritt gewagt, um endlich einen großen Traum zu verwirklichen – den Traum von weißen Zähnen durch eine Bleaching Behandlung. Ich hatte zwar keine extremen Verfärbungen, war aber doch nie ganz happy mit meiner leicht gelblichen Zahnfarbe.

Endlich weiße Zähne – Meine zweite Bleaching Behandlung

Im Artikel Zähne bleachen -endlich weiße Zähne habe ich euch berichtet, wie meine Zähne nach der ersten Behandlung in der Ordination von DDr. Christian Polak um ca. 2 Nuancen heller geworden sind. Trotzdem gab es noch die eine oder andere Verfärbung, die ich noch gerne weghaben wollte.

Meinen Wunsch habe ich mit DDr. Polak besprochen und nach einer 2-monatigen Pause sollte einer erneuten Behandlung nichts im Wege stehen.

Die Sommertage vergingen sehr schnell und Mitte September hatte ich meine zweite Bleaching Behandlung. Beim ersten Mal habe ich ja keinerlei Schmerzen empfunden, deshalb habe ich auch beim zweiten Mal auf eine mir angebotene Pakemed verzichtet. Ein Fehler wie sich danach herausstellte.

Zwar wurde ich vorgewarnt, dass Überempfindlichkeitsreaktionen durchaus eine Nebenwirkung des Bleachings sind, doch ich war viel zu optimistisch, dass ich keine Schmerzen empfinden würde.

endlich-weisse-zaehne-meine-zweite-bleaching-behandlung-visitenkarte-zahnputzerei

Ablauf der zweiten Bleaching Behandlung

Genau wie auch bei der ersten Behandlung wurde meine Zahnoberfläche vor dem Bleaching poliert. Anschließend wurde das Zahnfleisch und die Mundschleimhaut gut abgedeckt und dann das konzentrierte Bleaching-Gel auf die Zähne gepinselt.
Insgesamt gab es dieses Mal 4 Durchgänge, bei denen das Bleaching-Gel mittels UV-Lampe für 10 Minuten beleuchtet wurde, um die Zähne aufzuhellen.
Bereits beim zweiten Durchgang bekam ich doch große Schmerzen, die sich anfühlten, als ob Blitze in einzelne Zähne einschlugen. Es war kein durchgehender Schmerz, eher ein schlagartiger, der alle paar Minuten fühlbar war. Doch ich blieb gelassen und hoffte, dass diese fiesen Schmerzen bald vorbei sein würden. Denn, wer schön sein will, muss leiden.

Doch auch auf dem Weg nach Hause fuhren die Blitze weiterhin in meine Zähne ein und ich nahm freiwillig eine Schmerztablette, obwohl ich sonst gar kein Freund von Pillen und Kapseln bin. Essen konnte ich aber ganz normal und fühlte keine extreme Wärme- oder Kälteempfindlichkeit, aber durch die Schmerzen hatte ich auch nicht sonderlich Hunger.
Zwischenzeitlich verfluchte ich auch meine Eitelkeit und die Bleaching Behandlung, denn ich hatte Angst, dass die Schmerzen nie wieder weggehen würden.
Aus Sorge in der Nacht nicht richtig schlafen zu können, habe ich vor dem Zu-Bett-gehen noch eine Tablette genommen und habe so auch gut durchschlafen können.

Am nächsten Tag waren jegliche Schmerzen wieder verschwunden (zum Glück!) und ich konnte mich endlich an meinen weißen Zähnen erfreuen.

endlich-weisse-zaehne-meine-zweite-bleaching-behandlung-vorher-nachher-bilder

Résümée

Obwohl die Schmerzen viel stärker, als bei der ersten Bleaching Behandlung ausgefallen sind, würde ich die Behandlung in der Zahnputzerei jederzeit wieder machen. Allerdings heißt es jetzt für mich längere Zeit zu pausieren, da der Bleaching-Effekt 2-3 Jahre halten soll. Wie lange die Zähne tatsächlich weiß bleiben, hängt vom Kaffee, Nikotin und Rotwein Konsum ab.

Ich denke, dass einen Bleaching Behandlung eine günstigere Alternative zu Veneers sind, wenn man schöne und gesunde Zähne hat. Füllungen und falsche Zähne werden nämlich klarerweise nicht aufgehellt, was einem bewusst sein sollte. Das kleine Eckchen, dass ich mir als Kind beim Fahrradfahren ausgeschlagen habe, sieht man jetzt nach der zweiten Behandlung doch etwas stärker. An den Rändern bei den Zahnhälsen ist eine Aufhellung generell schwieriger.

Die Zahnputzerei (Seit 2017 heißt die Ordination Zahncheckpoint) von DDr. Polak ist eine wirklich schöne Ordination, in der man sich wohl fühlt und der Preis von € 199 pro Sitzung ist ebenso unschlagbar.

Mein Tipp für alle, die schon immer einmal ein professionelles Bleaching ausprobieren wollten, traut euch! Das Resultat kann sich auf jeden Fall sehen lassen, denn die Zähne werden schnell und effektiv aufgehellt, aber nehmt sicherheitshalber vorher eine Schmerztablette.

endlich-weisse-zaehne-meine-zweite-bleaching-behandlung-laecheln-mit-weissen-zaehnen

Zahncheckpoint
DDR. CHRISTIAN POLAK
Lazarettgasse 25
1090 Wien
T: +43-1-401804510

Öffnungszeiten:
Freitag 13:00 – 19:00
Samstag 09:00 – 14:00

 

1 Kommentar

  1. Sehr schönes Ergebnis. Es ist ein tolles Gefühl mit strahlend weißen Zähnen auf die Straße zu gehen, da spreche aus Erfahrung. Bei mir hält das Bleaching ca 1 Jahr an, auch trotz der täglichen Zahnpflege.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here