Heute habe ich zur Abwechslung einmal ein tolles Rezept für euch, das nicht nur lecker schmeckt, sondern auch gesund ist.

Energiebällchen der gesunde Snack

Es handelt sich um Rohkost- oder Energiebällchen, die meine ganze Familie gerne isst. Gerade für Kinder ist es auch ein beliebter Snack für zwischendurch. Sie sind nicht zu süß und es ist auch gar nicht schwer sie zuzubereiten. Man braucht nur folgende 4 Zutaten:

  • 18 Stück entkernte Datteln
  • 1/2 Tafel 99%ige Edelbitter Schokolade
  • 100g gemahlene Haselnüsse oder Walnüsse
  • eine Handvoll Kokosflocken

zutaten-energiebällchen

Zubereitung der Energiebällchen

Für die Energiebällchen nimmt man ca. 18 Soft-Datteln und gibt sie mit einer halben zerbröckelnden Tafel Edelbitter Schokolade und 100g Haselnüssen in den Mixer. Damit die Masse cremiger wird, kann man noch zusätzlich 2-3 Esslöffel Wasser hinzufügen.

Dattel-Nuss-Mischung

Nach dem Mixen einfach kleine Bällchen formen und in einer Schüssel voller Kokosflocken wälzen.

in-kokos-wälzen

Und fertig sind die Energiebällchen. Viel Spaß beim Essen und Genießen! Sie eignen sich übrigens auch perfekt als kleines Mitbringsel oder Geschenk.

fertige-energiebällchen-mit-datteln

1 Kommentar

  1. Huhu,

    Die Bällchen sehen ja sowas von lecker aus <3
    Irgendwie erinnert mich das an Weihnachten an unsere Rumkugeln *gg*

    Liebste Grüße,
    Mel von melchen-testet.blogspot.com

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here