Werbung / Einladung

Meinen Geburtstag habe ich im Juli mit meinem Mann in Salzburg verbracht und wir haben die Zeit sehr genossen. Genächtigt haben wir im schicken Sheraton Grand Hotel und tagsüber haben wir viele Ausflüge in Salzburg unternommen. Da uns die Salzburg Card während unseres Aufenthalts zur Verfügung gestellt wurde, konnten wir in den 24 Stunden in Salzburg richtig viel erleben.

24 Stunden in Salzburg

Mit der 24 Stunden Salzburg Card kann man die Mozartstadt einfach und bequem erkunden. Gerade wenn man gerne viel unternimmt, zahlt sich die Karte auf alle Fälle aus. Sie kostet für Erwachsene € 29 und bietet viele Vorteile. (Kinder ab 6 Jahren zahlen die Hälfte)
Wer mehr Zeit in Salzburg verbringen möchte, kann auch eine 48 Stunden oder 72 Stunden Salzburg Card erwerben.

Folgende Vorteile hat man mit der Karte:

  • Gratis-Eintritte in viele Museen und Sehenswürdigkeiten
  • freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Schnellzugang zu den Attraktionen ohne Anstellen und
  • weitere Vergünstigungen bei z.B. Konzerten.

24-Stunden-in-Salzburg-Ausflugstipps-für-Familien-vicky-ausflug

24-Stunden-in-Salzburg-Ausflugstipps-für-Familien-geigenspielerin

Ausflugstipps für Familien

Salzburg bietet so viele tolle Ausflugsziele für Familien und am liebsten hätte ich alle Museen und Sehenswürdigkeiten besucht. Leider hat das Wetter auch nicht die ganze Zeit mitgespielt, deswegen haben wir z.B. den Salzburger Zoo nicht mehr besucht, der richtig schön sein soll. Folgende Ausflüge haben wir dennoch in den 24 Stunden unternommen:

  • Schifffahrt auf der Salzach
  • Besuch der Festung Hohensalzburg
  • Aussichtsplattform Mönchsberg
  • Mirabellgarten und Schloss Mirabell
  • Mozarts Geburtshaus
  • Salzburg Museum, Neue Residenz
  • Schloss Hellbrunn und die Wasserspiele

Schifffahrt auf der Salzach

Schifffahrten werden den ganzen Tag über auf der Salzach angeboten, dadurch kann man auch relativ spontan sein. Gestartet wird am Makartsteg direkt bei der Salzburger Altstadt beim Markt. 8 km schippert man den Fluss entlang und erfährt so einiges über die Stadt bei herrlicher Kulisse. Mit der Salzburg Card kann man bei der Tour I kostenlos mitfahren.
 
Salzburg Stadt Schiff-Fahrt GmbH & Co KG
Anlegestelle Makartsteg
5020 Salzburg
 
24-Stunden-in-Salzburg-Ausflugstipps-für-Familien-schifffahrt
 
24-Stunden-in-Salzburg---Ausflugstipps-für-Familien-schiff
 
24-Stunden-in-Salzburg-Ausflugstipps-für-Familien-sazburg-statt

Festung Hohensalzburg

Hoch oben am Festungsberg befindet sich die größte vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas, die 1077 erbaut wurde. In der Burg befinden sich einige Museen wie das Festungsmuseum, das Marionettenmuseum und das alte Zeughaus. Auch das Fürstenzimmer mit der goldenen Stube ist wirklich sehenswert. Die Burg ist zu Fuß gut erreichbar oder man kann auch mit der einminütigen Festungsbahn hinaufflitzen. Die Festung Hohensalzburg bietet übrigens eine tolle Aussicht über ganz Salzburg.
Festung Hohensalzburg
Mönchsberg 34
5020 Salzburg
 
24-Stunden-in-Salzburg-Ausflugstipps-für-Familien-festungsbahn
 
24-Stunden-in-Salzburg-Ausflugstipps-für-Familien-blick-auf-burg
 
24-Stunden-in-Salzburg---Ausflugstipps-für-Familien-schifffahrt

Aussichtsplattform Mönchberg

Abends sind wir mit dem Mönchsberg Aufzug in 30 Sekunden hinauf zum Mönchsberg gefahren und haben das Salzburger Lichtermeer bei einem Abendspaziergang genossen. Unbedingt Snacks und Getränke mitnehmen, dann kann man ein romantisches Picknick machen.
 
Mönchsberg Aufzug
Gstättengasse 13
5020 Salzburg
 
24-Stunden-in-Salzburg-Ausflugstipps-für-Familien-mönchberg
 
24-Stunden-in-Salzburg-Ausflugstipps-für-Familien-mönchberg-bei-nacht

Mirabellgarten und Schloss Mirabell

Der Mirabellgarten mit seiner barocken geometrischen Grundform, kann immer kostenlos besucht werden und ist immer einen Besuch wert. Hier wurde auch das Hollywood Musical „The Sound of Music“ gedreht. Mitten im Park befindet sich auch der berühmte Pegasusbrunnen mit der Pegasus Pferdeskulptur.
 
Schloss Mirabell, Mirabellgarten
Mirabellplatz 4
5020 Salzburg

24-Stunden-in-Salzburg-Ausflugstipps-für-Familien-mirabell

24-Stunden-in-Salzburg-Ausflugstipps-für-Familien-blumen-garten

Mozarts Geburtshaus

Ich war noch nie zuvor in Mozarts Geburtshaus, wollte es aber schon immer einmal besuchen. Das Hagenauer Haus in der Getreidegasse gehört zu den meistbesuchten Museen in Österreich. Wolfgang Amadeus Mozart wurde dort am 27. Januar 1756 geboren und lebte hier mit seinen Eltern und seiner Schwester Nannerl.
 
Mozarts Geburtshaus
Getreidegasse 9
5020 Salzburg
 
24-Stunden-in-Salzburg-Ausflugstipps-für-Familien-mozart

Salzburg Museum

Das Salzburg Museum befindet sich direkt am Mozartplatz und bietet einige Schätze aus der Vergangenheit. Hier gibt es auch immer wieder Sonderausstellungen, auch in der Kunsthalle.
Im Museum befindet sich auch das Sattler-Panorama von Johann Michael Sattler, ein 25,53 m langes und 4,86 m hohes Panorama Ölgemälde, das die Stadt Salzburg um 1825 zeigt. Wirklich beeindruckend.
 
Salzburg Museum
Mozartplatz 1
5010 Salzburg
 
24-Stunden-in-Salzburg-Ausflugstipps-für-Familien-salzbzrg-museum
 

Schloss Hellbronn und die Wasserspiele

Ein großes Highlight für mich war definitiv das Schloss Hellbronn und seine zauberhaften Wasserspiele. Die beeindruckenden Tricks sind bereits 400 Jahre alt und man kann auch einen Blick hinter die Kulissen werfen. Der damalige Besitzer Fürsterzbischof Markus Sittikus war ein richtiger Spaßvogel und hat gerne Schabernack mit seinen Gästen getrieben.
21 Stationen mit Wasserdüsen, einem mechanischen Theater, versteckten Überraschungen und verrückten Figuren bringen einen wirklich ins Staunen und sind ein großer Spaß für die ganze Familie. Unbedingt Wechselkleidung für die Kids einpacken, da man richtig nass werden kann. (wenn man möchte)
Schloss Hellbrunn & Wasserspiele
Fürstenweg 37
5020 Salzburg
 
24-Stunden-in-Salzburg-Ausflugstipps-für-Familien-hellbronn
 
24-Stunden-in-Salzburg-Ausflugstipps-für-Familien-hellbronn vicky
 
24-Stunden-in-Salzburg-Ausflugstipps-für-Familien-hellbronn brunnen
 

 

2 Kommentare

  1. So schöne Ausflugstipps;
    was mir davon noch fehlt, ist das Schloss Hellbrunn und das innere von Mozarts Geburtshaus. Letzteres war mir wohl zu umlagert.
    Es macht Spaß, Deine schönen Bilder anzusehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here