Der Sommer in Österreich ist dieses Jahr sehr heiß. Temperaturen über 35°C lassen uns ständig schwitzen. An üppiges Make-up braucht man gar nicht erst zu denken, Schuhe sollten so bequem, wie nur möglich sein und auch bei der Kleidung achtet man auf fließende, kühlende Stoffe, bei denen man möglichst nicht zu viel schwitzt.

Deos ohne Aluminium

Vor ein paar Jahren bin ich auf Deos ohne Aluminium umgestiegen, da mir das Risiko Brustkrebs zu bekommen einfach zu hoch ist. Meine Mama hatte ja selbst schon einmal Brustkrebs und seitdem versuche ich bewusster zu leben, rauche nicht, trinke selten Alkohol, mache viel Sport, versuche mich gesund zu ernähren und verzichte natürlich auch auf Aluminium in Deos und anderen Kosmetika.

Als ich damals begonnen habe nach aluminiumfreien Deos zu suchen, war die Auswahl mehr als beschränkt. Fündig wurde ich nur bei Müller, da er eine gute Naturkosmetik-Abteilung hatte, aber die Deos dort hatten teilweise auch einen stolzen Preis.

Heute allerdings sind viele Firmen auf den Trend-Zug aufgesprungen und produzieren bereits Alternativen zu herkömmlichen Deos.
Ich habe schon viele verschiedene Marken und Sorten ausprobiert und möchte euch heute meine Favoriten der aluminiumfreien Deos am Blog vorstellen.

aluminiumfreie-deos-im-Überblick

Aluminiumfreie Deos im Sommer

Ein Deo, das ohne Aluminium auskommt, bringt natürlich noch nicht viel. Bei vielen Deos bildet sich nämlich trotzdem nach kurzer Zeit ein ekliger Schweißgeruch und man fühlt sich unwohl.
Bei meinen Favoriten, die ohne Aluminium auskommen, kann ich mir sicher sein, dass ich auch nach mehreren Stunden nicht stinke.

Borotalco – Pure Deo

Mein liebstes Deo ist momentan das Borotalco Pure Deo. Ich liebe nicht nur den herrlichen Duft, sondern fühle mich auch den ganzen Tag sicher und geschützt, auch beim Sport. Durch Mikrotalk, einem der reinsten Mineralien der Welt wird der Schweiß optimal absorbiert, zusätzlich hat das Deo eine antibakteriellen Wirkung. Der Preis liegt bei Bipa bei ca. € 2,95.

testsieger-aluminiumfreie-deos

Yves Rocher – Deo mit Granatapfel und Dado Sens – Sensitive Deo Balsam

Sehr gut finde ich auch das Yves Rocher Deo mit Granatapfel. Es duftet herrlich frisch – fruchtig nach Granatapfel und 99% der Inhaltsstoffe sind sogar natürlichen Ursprungs. Mit diesem Deo duften die Achseln auch nach mehreren Stunden noch angenehm. Erhältlich bei Yves Rocher um € 2,25.

Der Sensitive Deo Balsam Roll-on von Dado Sens ist besonders gut bei empfindlicher Haut geeignet. Gerade mit frisch epilierten Achseln lasse ich sonst kein anderes Deo an meine Haut. Panthenol sorgt zusätzlich für Feuchtigkeit. Außerdem duftet das milde Deo von Dado Sens angenehm zart. Bei Müller zahlt man ca. € 11 für das Deo.

top-3-favoriten-deos-ohne-aluminium

Weitere empfehlenswerte Deos ohne Aluminium

Neben meinen Top 3 Deos gibt es aber auch noch eine Reihe weiterer empfehlenswerten Deos ohne Aluminium, die geruchsbildende Bakterien hemmen und mit denen man sich den ganzen Tag rundum wohl fühlt. Hier noch weitere Empfehlungen.

deos-ohne-alluminium

Sebamed – Balsam Deo Sensitive Roll-on

Das Deo kommt ohne Alkohol aus und hemmt geruchsbildende Bakterien. Es ist besonders hautverträglich und dadurch auch besonders nach dem Rasieren oder Epilieren geeignet. Preislich liegt das Deo bei € 3,99 bei Bipa.

CD – Wasserlilie Deo Roll-on

Dieses Deo sorgt mit natürlichem Wasserlilien-Extrakt für lang anhaltende Frische und Pflege. Außerdem hinterlässt es keine weißen Rückstände. Bei Bipa kostet es € 3,29.

alverde – Deo Roll-on Minze Bergamotte

Limonen, Pfefferminze, Meersalz und Bergamotte, sowie ätherische Öle versprühen einen angenehmen Duft und schützen die Achseln vor Schweißgeruch und Nässe. Bei dm kostet der Deo Roll-on € 2,95.

Nivea – Fresh Comfort

Das Deo von Nivea sorgt für einen 48h Schutz und man fühlt sich lange Zeit frisch und gut versorgt. Es enthält keinen Alkohol und versprüht einen sanften Baumwollduft. Bei dm kostet das Nivea Deo € 1,85

Rexona – Shower Clean

Das Deo sorgt durch den frisch-fruchtigen Duft für ein angenehmes Gefühl mit 24h Schutz. Erhältlich ist es z.B. bei Bipa um € 2,99.

Welches Deo verwendet Ihr am liebsten? Könnt Ihr noch andere Deos ohne Aluminium empfehlen?

5 Kommentare

  1. Ein schön informativer und ausführlicher Post. Ich habe natürlich mitbekommen, dass viele darauf achten, dass in ihren Deos kein Aluminium enthalten ist, da es schädlich sein soll. Ich persönlich habe bisher nicht besonders darauf geachtet 🙂

    http://www.thesmallnoble.de

  2. Wirklich schöner Post und so ausführlich und informativ.
    Ich hatte das gleiche Problem wie du, erst war die Suche nach alufreien Des schwer nun ist fast schon wieder zu viel Auswahl, sodass ich manchmal gar nicht weiß welches ich nehmen soll.
    Aber dank deiner kurzen Vorstellung fällt mir das in Zukunft ja vielleicht leichter 🙂
    Liebste Grüße
    Sassi
    P.s. ich würde mich freuen wen du vorbei schaust, es gibt auch ein kleines Gewinnspiel 😉
    http://besassique.blogspot.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here