Im Juni wurden meine Blogger Kolleginnen und ich zum MAYBELLINE JADE und MATRIX Event im 25hrs. Hotel beim MQ eingeladen. Ich war schon sehr gespannt auf die Präsentation, da sie unter dem Motto “Color Shock” stand und ich wurde nicht enttäuscht.
Wir wurden in 2 Gruppen geteilt, damit wir in Ruhe die neuen Produkte der 2 Marken testen und begutachten konnten.

Maybelline Jade Color Shock Event

Der neueste Trend in diesem Sommer heißt Neon, Neon und noch Mal Neon und MAYBELLINE setzt dies auch bravourös um: Die 3 neuen Nagellackfarben der Colorshow NEON COLLECTION in Orange Fix, Electric Pink und Green Zing erweitern das Nagellack Sortiment mit den knalligen Farben optimal. Ein Nagellack kostet € 3,49.

Auch die neuen Farben der Volum’Express The Colossal Color Shock Mascaras in Electric Navy, Electric Teal und Electric Purple zaubern das gewisse Etwas auf die Wimpern und lassen sie elektrisierend leuchten. Eine Mascara kostet € 9,99.

Natürlich darf auch die Master Drama Chromatics Eyeliner Kollektion in Vibrant Gold, Turquoise Vibe und Purple Light nicht fehlen. Durch die hochkonzentrierte Pigment-Formel kann man einen tollen Lidstrich mit langem Halt zaubern. Außerdem lässt er sich leicht auftragen und ist noch dazu wischfest. Ein Eyeliner kostet € 6,99.

 

Matrix Color Insider

Auch die neuen Farben von MATRIX wurden präsentiert. Intensive Rot-Violett und Kupfer Töne, die momentan bei Stars und Sternchen mega angesagt sind, gelingen mit der COLOR INSIDER Kollektion optimal. Diese Coloration ist übrigens ammoniakfrei. Dadurch stinkt sie nicht und ist sanft zur Haarfaser und zur Kopfhaut. Die Farbpigmente werden dank des Oil-Delivery-System ODS² tief ins Haarinnere transportiert, was zu intensiven Farbergebnissen führt.
Die MATRIX Haarfarben sind exklusiv bei MATRIX Frisören erhältlich.

 

Es war auf alle Fälle eine toller Abend. Wir wurden geschminkt, konnten in Ruhe swatchen und wir wurden über die neuesten Frisurentrends informiert. Vielen Dank an das L’Oreal Team für den schönen Abend.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here