Könnt ihr euch noch an meinen Produkttest über die Rohkost Marillen und die Bücher von Keimling.at erinnern?

https://www.vickyliebtdich.at/rohkost-marillen-und-bucher-von-keimling/

 

Heute möchte ich euch ein weiteres Produkt des Roh- und Naturkost Vertreibers Keimling präsentieren:

Es handelt sich um das Bio-Olivenöl Peleponnes. 500ml kosten 9,95€

 

 

Das von der Region Thassos (Griechenland) stammende Olivenöl ist cholesterinfrei und reich an wertvollen Vitaminen A und E, Mineralstoffen und ungesättigten Fettsäuren, wie Omega-9.

Das fruchtige und kalt gepresste Olivenöl wird von einer dort ansäßigen Bauernfamilie angebaut und gibt den Oliven die nötige Zeit um voll auszureifen. Erst danach, im Dezember/Jänner, wenn sie ihre fast schwarze Farbe erhalten haben werden sie behutsam geerntet.

Bei 25°C werden die Oliven dann zu dem hochwertigen Olivenöl verarbeitet, die Rohkost Qualität bleibt dabei erhalten.

 

Résumé:

Ich lege sehr viel Wert auf hochwertiges Olivenöl, besonders auch seit mein Sohn auf der Welt ist und da ich fast täglich Olivenöl zum Kochen, Braten oder für Salate verwende.

 

 

Das Bio-Olivenöl Pepeponnes hat einen fantastischen Geschmack, der auch perfekt zur Geltung kommt, wenn man das Öl, wie in Griechenland üblich mit Olivenbrot tunkt und genießt.

Seht mal die zarte hellgrüne Farbe, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen:

 

Aber auch für frische Blattsalate oder für die Zubereitung von Nudelgerichten ist das Olivenöl bestens geeignet.

 

Demnächst werde ich auch wieder selbstgemachtes Bruschetta zubereiten. Mit dem Bio-Olivenöl von Peleponnes, frischen Kräutern und Tomaten kann die italienische Antipasti nur köstlich schmecken und ich freue mich schon darauf.

 

Bewertung:
Bio-Olivenöl Pepeponnes von Keimling: Sehr gut
Online Shop Abwicklung: nicht getestet
Versandkosten Österreich 5,90€: Ok

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here