Nächsten Sonntag findet der 20. Wachau Marathon statt und als ich gefragt wurde, ob ich im Team Salomon beim Staffel Marathon dabei sein möchte, habe ich nicht lange gezögert. Zwar bin ich bisher nicht länger als 5km gelaufen, aber manchmal muss man einfach seine Komfort Zone verlassen und sich neue Ziele setzen. Hier könnt Ihr meine Berichte über die Salomon Trainrunning Workshops, den österreichischen Frauenlauf und den Laufen Hilft Lauf nachlesen.

Wachau Marathon – Team Salomon

Im 4er Team werden wir die 42km Strecke von Emmersdorf nach Krems laufen und ich bin schon ziemlich aufgeregt und hoffe, dass ich meine persönliche Leistung steigere und die 7,1km gut bewältigen werde. Ich habe aber gehört, dass die Strecke sehr angenehm zu laufen ist, da es keine Hügel oder gar Berge zu bewältigen gibt und man flussabwärts läuft. Also drückt mir bitte die Daumen! Übrigens darf ich die letzte Streckenetappe laufen und im Ziel die Medaillen für meine Kollegen und mich entgegen nehmen.

Man kann sich übrigens nächste Woche noch am 13.9. in Wien für den Wachau Marathon nachmelden, falls Ihr Interesse habt. Nähere Infos unter: www.wachaumarathon.com

Regelmäßige Lauftreffs und Long Jogs werden im Runinc. Store, Salzgries 3 angeboten www.runinc.at/store-events

Wachau Marathon im Team Salomon stehend

Wachau Marathon im Team Salomon slab shirt

Wachau Marathon im Team Salomon laufend

Lauftraining bei der Donauinsel

Bisher bin ich noch nie in der Wachau gelaufen, umso gespannter bin ich auf die tolle Landschaft und Sehenswürdigkeiten am Weg zum Ziel nach Krems.
Momentan trainiere ich bei der Donauinsel in Wien, da ich zum Glück gleich dort wohne und ich die Gegend beim Wasser sehr genieße. Für den Wachau Marathon durfte ich mir auch ein Trainingsoutfit von Salomon aussuchen, das durch die leichten Materialen sehr angenehm zu tragen ist. Außerdem ist die Kleidung stets atmungsaktiv und feuchtigkeitsableitend.
Und die Sonic Pro 2 Laufschuhe sind ein Traum, da sie so leicht sind und sie so das Bein nicht beschweren.

Wachau Marathon im Team Salomon dehen

Wachau Marathon im Team Salomon schuhe wasser

Wachau Marathon im Team Salomon stehend

Wachau Marathon im Team Salomon dehnen schwan

SUUNTO Spartan Wrist HR Blue

Seit kurzem begleitet mich bei meinem Training auch die SUUNTO Spartan Wrist HR Blue, die ein wahres Multitalent für Sportler ist. Die Multisport-GPS-Uhr ist bis zu 50m wasserdicht und kann deshalb z.B. im Fitnesscenter, beim Laufen, Schwimmen, Radfahren oder beim Trailrunning verwendet werden. Auch das Duschen mit der Uhr am Handgelenk ist kein Problem. Dank der HF-Messung werden Aktivitäten mit Schritten und Kalorienverbrauch aufgezeichnet. Das GPS-Tracking ermittelt Tempo, Distanz und Geschwindigkeit.

Wachau Marathon im Team Salomon suunto spartan hr

Am Touchscreen einfach Training und die gewünschte Sportart auswählen und auf Start drücken. Mir gefällt vor allem sehr gut, dass es eine sehr große Auswahl an Sportarten zum Auswählen gibt, wie Yoga, Spinning, Laufen, Trainrunning, Skifahren, Tischtennis, Schwimmen, Zirkeltraining, Wandern und und und. Die Ergebnisse kann man sich dann mittels Bluetooth Verbindung und App am Handy anzeigen lassen.
Toll ist auch die Batterielaufzeit mit bis zu 10 Stunden und im Zeitmodus hält sie sogar bis zu 14 Tage!
Zusätzlich erhält man Benachrichtigungen über eingehende Nachrichten, SMS und Kalender-Infos.

Wachau Marathon im Team Salomon siegerpose

Wachau Marathon im Team Salomon suunto spartan hr einstellung laufen

Outfit

Hose: Salomon Elevate Capri Pant W Black
Shirt: Salomon S-LAB Sense Tank W Black
Schuhe: Sonic Pro 2 W
Sonnenbrille: Le Specs

PR-Sample und Einladung zum Wachau Marathon

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here