Werbung / Alles selbst bezahlt

IBIZA war das Reiseziel, von dem ich schon lange geträumt habe. Als Studentin war der Urlaub auf Ibiza aber sehr teuer und für mich nicht leistbar und mit dem kleinen Lenny haben wir zwar viele Länder und Inseln bereist, Ibiza war dann aber doch nicht dabei.
Doch letzten Sommer erfüllten wir uns endlich den Traum und sind als Familie nach Ibiza geflogen.

10 Tipps für den Ibiza Urlaub mit Kindern

Selten war der Urlaub so schön, wie in Ibiza. Das Meer war türkisblau und klar, das Essen ausgezeichnet und die Sonnenuntergänge einmalig. Außerdem mag ich die Gelassenheit der Spanier und die Leichtigkeit des Seins auf der Insel. Heute habe ich 10 Tipps für euch für den nächsten Ibiza Urlaub mit Kind und was ihr unbedingt unternehmen solltet.

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-kussfoto-mit-kind

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-das-weite-meer

1. Besuch des Café del Mar / Café Mambo

Wer kennt nicht die Café del Mar Klänge der berühmten Chill out Compilations? Bei der Musik kann man wunderbar entspannen und träumen und ich war schon sehr gespannt, auf das echte Café del Mar auf Ibiza. Es befindet sich direkt am Meeresufer in Sant Antoni de Portmany, gleich neben dem Café Mambo. Dort legen auch immer wieder die bekanntesten DJ’s der House Szene wie David Guetta oder Robin Schulz auf. Da sich beide Café im Freien befinden, kann man auch mit Kindern vorbeispazieren oder sich auch einen Tisch schnappen und den DJ Klängen lauschen. Gleich daneben befindet sich auch ein öffentlicher Meeresabschnitt, wo man es sich gemütlich machen kann. Übrigens sind hier viele Familien und Touristen mit ihren Kindern anzutreffen.

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-mambo-ibiza

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-cafe-del-mar

2. Sonnenuntergang auf der Insel genießen

Gleich beim Café del Mar und beim Café Mambo kann man auch den wundervollen und beeindruckenden Sonnenuntergang von Ibiza genießen. Zwar gibt es auf der Insel mehrere Plätze, wo das gut möglich ist, aber mit den Chill out Klängen von den berühmten Ibiza Cafés ist das Ganze noch atemberaubender.

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-sonnenuntergang-cafe-de-mar

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-cafe-mambo

3. Spaziergang in Sant Antoni de Portmany

Unbedingt solltet ihr auch einen Spaziergang von eurem Hotel in die Stadt und wieder retour unternehmen. Am Weg liegen viele Shops und Restaurants und es gibt viel zu entdecken.

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-vicky-und-lenny-sonnenuntergang

4. Fiesta Hotel Milord

Unseren Urlaub haben wir im All inclusive Fiesta Hotel Milord (seit diesem Jahr heißt das Hotel (Amare Beach Hotel Ibiza und ist leider nur mehr ein Adults only Hotel, wie ich soeben erfahren habe) verbracht und haben uns dort sehr wohl gefühlt. Das Essen war gut, die Getränke schmeckten und vom Pool aus, hatte man einen tollen Blick auf das Meer. Der Strandabschnitt war zwar etwas klein, aber vollkommen ausreichend. Gleich beim Hotel gab es eine Anlegestelle, wo regelmäßig Wassertaxis in die Stadt fuhren oder auch Fähren, die verschiedene Ausflüge z.B nach Formentera anboten.

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-aussicht-fiesta-milord

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-hotel-palmen

5. Ausflug nach Formentera

Wer seinen Urlaub in Ibiza verbringt, sollte auch unbedingt einen Ausflug nach Formentera unternehmen. Die Insel befindet sich ca. 1 Stunde mit der Fähre entfernt, bietet klares türkises Meer und weißen Sandstrand. Mehr dazu in meinem  Artikel über Formentera.

Formentera-Traumstrand-playa illetes verlassen

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-urlaub-taucherbrille

6. Schaumparty

In Ibiza war ich zum ersten Mal bei einer Schaumparty dabei, die im Hotel beim Pool angeboten wurde. Das war wirklich super lustig und der Schaum war am Ende wirklich überall. Ein tolles Erlebnis auch für Kinder! Aber bitte nicht mitten in die Fontäne stellen, sonst geht es euch, wie diesem armen Herren 🙂

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-schaumparty

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-schaumparty-lenny

7. Strand Playa d’en Bossa

Der Strand von Playa d’en Bossa gehört zu den schönsten Strandabschnitten in Ibiza. Er ist 2km lang und bietet mehrere Chillout-Bars, Wasserspaßgeräte, wie Jetski oder Bananaboat, sowie Partyspaß am Strand. Der Sand ist hell und fällt flach ins glasklare Wasser, weshalb das Baden auch für kleine Kinder sicher ist.

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-playa-bossa-aussicht

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-flower-power-pacha

8. Hippie Märkte

In Ibiza gibt es mehrere kleinere und größere Hippie Märkte zu entdecken. Viele Artikel werden von den einheimischen Hippies selber gefertigt oder auch exotisches Kunsthandwerk sowie Kleidung aus Indonesien oder Indien verkauft. Es gibt tolle Beach-Kleider, Strandtücher, Schmuck und auch Korbtaschen zu erwerben und auch für Kinder sind tolle Spielsachen dabei.

10-Tipps-für-Ibiza-mit-Kindern-hippiemarkt

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-blick-auf-das-meer

9. Spanisches Essen

Wer spanisches Essen liebt, wird in Ibiza sowieso glücklich werden. Überall werden leckere Tapas wie Tortilla de patatas oder Croquetas angeboten, dazu unbedingt ein Glas Sangria genießen. Meine Highlights in Ibiza waren auch die gegrillten Meeresfrüchte und die Paella.

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-paella-essen

10. Wassertaxi

Etwas, was ich auch erst seit Ibiza kenne, sind Wassertaxis. Eine Fahrt kostet ca. 4€ pro Person und so kommt man auf der Insel schnell von A nach B. Mit dem Wassertaxi unterwegs zu sein, hat auch viel mehr Stil als gewöhnliche Busse oder Straßen-Taxis und eure Kinder werden es lieben.

10-Tipps-für-den-Ibiza-Urlaub-mit-Kindern-fiesta-milord-aussicht-balkon

10-tipps-für-den-ibiza-urlaub-mit-kids-pinterest

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here