Ich habe hellblonde Augenbrauen und Wimpern, die mich schon in meiner Jugend gestört haben. Ich musste früher viele Stunden im Bad verbringen um mir meine Augenbrauen nachzuzeichnen und meine Wimpern zu tuschen. Durch meine Mutter habe ich die Kunst des Wimpern- und Augenbrauenfärbens gelernt und so wurde meine morgendliche Routine viel einfacher. In diesem Artikel möchte ich euch meine 10 Tipps für perfekte Wimpern und Augenbrauen nennen und euch praktische Helfer hierfür vorstellen.

Wie färbt man Wimpern und Augenbrauen am besten?

Das Problem beim Färben der Wimpern ist, dass man mit Wasserstoffperoxyd und Farbe hantiert und wenn nur ein Kleckser der Mischung mit den Augen in Berührung kommt, brennt es furchtbar und das Aug muss sofort ausgewaschen werden.
So kam es, dass Wimpernfärben für mich Segen und Qual zugleich waren. Auch mit dem Färben im Kosmetikstudio habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Entweder wurde schlecht gefärbt und ich hatte nach wie vor einen hellblonden Ansatz bei den Wimpern oder es brannte mich.

BeautyLash Sensitive Färbeset

Vor einiger Zeit habe ich die tolle Färbesets von BeautyLash kennen und lieben gelernt. Es handelt sich um ein 2-Step Färbesystem das Augenbrauen und Wimpern in nur 3 Minuten färbt ohne dass es brennt. In jedem Set sind eine Tube Colour Gel, eine Tube Developer Gel, ein Färbestäbchen, ein Färbebürstchen und 16 Wimpernblättchen enthalten.

Es ist in den Farben Schwarz, Dunkelbraun, Mittelbraun und Hellbraun erhältlich. Ich habe aber die besten Resultate mit Schwarz erreicht, da bei den Brauntönen das Ergebnis nicht intensiv genug ausfällt.

10-Tipps-für-perfekte-Wimpern-und-Augenbrauen-beautylash-färbeset

Anwendung

Zuerst trägt man das Colour Gel auf die Wimpern auf und lässt es mind. 2 Minuten einwirken. Im Anschluss tupft man die Farbe vorsichtig mit einem trockenen Wattestäbchen ab und wartet ca. 5 Minuten. Im Anschluss trägt man das Developer Gel auf und lässt es eine Minute einwirken.
Für Anfänger sind Blättchen beigelegt, damit man, falls man kleckert keine unschönen Farbflecken bekommt.
Zwar hält die Farbe nicht so gut wie bei einer Wasserstoffperoxyd-Mischung, aber dafür ist die Anwendung viel pflegeleichter. Nichts brennt, nichts ist unangenehm und man kann während der Wartezeit auch die Augen geöffnet lassen. Ich verwende das BeautyLash Färbeset seit ich es kenne sehr gerne für die Wimpern, für die Augenbrauen nehme ich aber weiterhin lieber die Wasserstoffperoxyd-Mischung. Erhältlich im Drogeriefachhandel um € 8,95.

Andmetics – Brow Wax Strips

Ein wirklich geniales Produkt sind die Brow Wax Strips von Andmetics. Das sind kleine Wachsstreifen für die Augenbrauen, die schnell und effektiv kleine und größere Härchen entfernen. So muss man sich nicht lange mit einer Pinzette herumärgern um alle noch so kleinen Härchen auszuzupfen. Erhältlich bei Amazon um ca. € 15 und jeden Cent wert.

 10-Tipps-für-perfekte-Wimpern-und-Augenbrauen-andmetics-augenbrauen-wachsen

BeautyLash – Eyelash Growth Booster

Wer will nicht lange Wimpern mit Wow-Effekt haben? Ich habe schon viele Wachstumsbooster ausprobiert und von vielen leider Ausschlag bekommen. Das Produkt von BeautyLash vertrage ich aber sehr gut und konnte nach ein paar Wochen auch gute Ergebnisse feststellen.
Der BeautyLash Eyelash Growth Booster aktiviert das Wimpernwachstum und das auf ganz natürliche Art und Weise. Enthalten ist der Wirkstoff Black Sea Rod Oil der karibischen Koralle Plexaura Homomalla.
Der Trick ist ganz einfach: Die Wachstumsphasen der Wimpernwurzel werden verlängert und das natürliche Wimpernwachstum dadurch verstärkt. Man merkt einfach, dass die Härchen nicht so schnell ausfallen, dadurch dichter wirken und auch länger. Ein Wunder darf man sich nicht erwarten, aber mit ein paar Millimeter Extra-Länge kann man auf jeden Fall rechnen. Erhältlich bei Amazon um ca. € 108.

10-Tipps-für-perfekte-Wimpern-und-Augenbrauen-eyelash-serum

Hier habe ich meine 10 Tipps für perfekte Wimpern und Augenbrauen nich einmal zusammengefasst

  1. Färbt eure Wimpern lieber mit den natürlichen Färbesets von BeautyLash, da diese die Augen nicht reizen und das Mittel auch nicht in den Augen brennt.
  2. Je heller die Wimpern, desto länger sollte die Einwirkzeit sein.
  3. Die Augenbrauen färbe ich aber nach wie vor lieber mit Wasserstoffperoxid und Farbe, da es doch besser bei mir hält. Da kann man auch nicht so viel falsch machen.
  4. Die Augenbrauen lieber etwas dunkler färben, damit die Augen besser betont werden.
  5. Kleine Farbpatzer am besten sofort mit einem Wattestäbchen und dem Farbflecken Entferner von BeautyLash wegtupfen. (Kostet ca. € 4,95)
  6. Wer von langen Wimpern träumt, sollte den Eyelash Booster von BeautyLash regelmäßig anwenden. So gehen die Wimpern nicht so schnell aus und wirken viel dichter und länger.
  7. Um überschüssige Härchen schnell und effektiv zu entfernen, solltet ihr die praktischen Brow Wax Strips von Antmetics verwenden. Mit einem Ruck sind so auch feinste Härchen entfernt.
  8. Bevor man die Wax Strips anwendet, sollte man die Partie aber gut abpudern, damit die empfindliche Haut nicht verletzt wird.
  9. Störrische Augenbrauen lassen sich gut mit etwas Kokosöl bändigen.
  10. Mit gefärbten Wimpern und Augenbrauen kann man sogar auf Mascara im Alltag verzichten. Einfach die Wimpern mit einer Wimpernzange zurechtbiegen.

PR-Sample

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here