Ich wohne zwar schon seit über 10 Jahren in Wien, besuche meine Heimatstadt Gmunden aber dennoch regelmäßig. Der Grünberg ist neben dem Traunstein einer der beliebtesten Berge der Region und das nicht nur wegen der tollen Wandermöglichkeiten. Seit kurzem gibt es nun auch einen Baumwipfelpfad, über den ich euch heute gerne berichten möchte.

Mittels Grünberg-Seilbahn zum Baumwipfelpfad

Mitte Juli eröffnete der Baumwipfelpfad am Gmundner Grünberg. Dieser ist mittels Seilbahn in wenigen Minuten erreichbar. Gebührenpflichtige Parkplätze findet man vor der Talstation der Seilbahn. Der Tagestarif beträgt aktuell 5€ für das Parken. Wer möchte, kann den Grünberg auch zu Fuß erklimmen.
Ein Kombiticket für den Baumwipfelpfad und die Seilbahn kostet für einen Erwachsenen 25,90€. Es werden auch verschiedene Familientickets z.B. für 2 Erwachsene und 1 Kind um 58,90€ angeboten.
Alleine schon die Auffahrt mit der Seilbahn ist ein wahres Erlebnis für Groß und Klein, da man einen wundervollen Ausblick auf Gmunden und die Gebirgskulisse bekommt. Die Grünberg-Seilbahn gibt es übrigens schon seit 1957 und sie bietet in ihren barrierefreien Großkabinen Platz für bis zu 60 Personen.

Der Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden seilbahn

Der Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden

Der Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden  ausblick

Der Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden pfad zu gehen

Der Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden pfad zu gehen für kinder

Der Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden pfad im wald

Der Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden

Oben am Berg angekommen, findet man, dank mehrerer Wegweiser, sofort die richtige Richtung zum Baumwipfelpfad. Dieser hat eine Gesamtlänge von 1.400 Meter und eine Höhe von 21 Meter. Er befindet sich mitten im Bergmischwald, direkt am Gipfel des Grünbergs. Durch mehrere Erlebnisstationen, Infotafeln und Rätsel für Kinder ist der Pfad ein willkommenes Ausflugsziel für Familien. Der Zugang ist barrierefrei und somit auch mit Kinderwagen gut zu erreichen.
2019 wird es in weiterer Folge auch noch eine Tunnelrutsche im Aussichtsturm geben, auf die sich mein Sohn schon ganz besonders freut.

Der Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden pfad im wald weg hinauf kulisse

Der Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden ausblick traunsee

Der Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden pfad im wald weg hinauf kulisse traunsee traunstein

Einzigartiger Blick über Gmunden

Der Aussichtsturm ist dank angenehmer Steigung von 6% schnell erreichbar. Mein Sohn ist die Strecke sogar raufgelaufen, da er schon so aufgeregt war. Oben angekommen wird man mit einem tollen Panoramablick über das gesamte Salzkammergut und den Traunsee belohnt. Der Pfad ist übrigens auch bei Regen oder Schnee geöffnet, nur bei Gewitter oder Hagel ist der Zutritt aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt.

Der Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden blick nach unten

Der Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden blick nach unten berge

Der Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden blick von oben

Sommerrodelbahn Grünberg-Flitzer und der Abenteuerspielplatz

Nach dem Besuch des Baumwipfelpfads gibt es für Familien am Grünberg aber noch mehr zu entdecken. So kann ich euch die Sommerrodelbahn “Grünberg Flitzer” sehr empfehlen. Kulinarische Schmankerl gibt es bei der Grünbergalm mit gutbürgerlicher Küche, bei der man auch einen kostenlosen Abenteuerspielplatz für die Kinder vorfindet.

Der Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden sommerrodeln

Der Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden sommerrodeln lenny

Der Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden abenteuerspielplatz

Baumwipfelpfad Salzkammergut
Am Grünberg
4810 Gmunden
www.baumwipfelpfade.at/salzkammergut

*Vielen Dank für die Einladung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here