Letzte Woche durfte ich bei einer Spa-Tour Pressereise durch Slowenien dabei sein. Wie schon das Motto verrät, sollten mich 4 Tage voller Entspannung und Erholung erwarten. In den nächsten Tagen werde ich euch 3 wundervolle slowenische Thermen vorstellen. Heute möchte ich mit der Rimske Terme in Rimske Toplice starten.

Die römische Therme – Rimske Terme in Rimske Toplice

Die römische Therme befindet sich mitten im Kurort Rimske terme und gehört zur Gemeinde Lasko. Inmitten dieser herrlichen Ortschaft kann man in heilenden Wasser entspannen und dabei die unberührte Natur genießen. Die Therme ist auch für Familien mit Kindern geeignet. Es gibt zwar keine Rutschen, aber einen kleinen Spielraum im Hotel, sowie einen Außenspielplatz.

ie römische Therme - Rimske Terme in Rimske Toplice die römische Therme - Rimske Terme in Rimske Toplice orchidee aussicht

Die Geschichte der Therme

Bereits die Römer schätzten diese natürlichen Quellen und bauten bereits 39 v. Chr. die ersten Becken.
In den letzten Jahrhunderten besuchten viele Mitglieder von Königsfamilien, Militäroffiziere und andere gut betuchte Menschen aus besseren Gesellschaftsschichten den Kurort und die Therme. Zu den prominentesten Gästen zählen der Erzherzog Johann, Kaiser Ferdinand, Franz Grillparzer und Napoleon’s Schwester Caroline.
Im zweiten Weltkrieg eroberte die deutsche Armee Rimske Toplice und erbaute dort ein Krankenhaus für die Soldaten. Bis 1991 genoss deshalb nur ein geschlossener Kreis an Offizieren das Heilwasser.
Erst danach war die Rimske Terme, was übersetzt Römertherme heißt, auch wieder öffentlich zugänglich.
Wer sich für die Geschichte der Therme interessiert, sollte auch unbedingt im kleinen Museum, das sich im Hotel-Gebäude befindet, vorbeischauen.

die römische Therme - Rimske Terme in Rimske Toplice frauen statue

Die römische Therme - Rimske Terme in Rimske Toplice Marmorbad napoleons schwester

Das Hotel und die Zimmer

Der Hotelkomplex Rimske besteht aus 3 miteinander verbundenen Häusern und hat eine Größe von mehr als 30.000m² mit vielen Grünflächen. Die Häuser heißen: Sofijin Dvor, Rimski Dvor und Zdraviliski Dvor. Zusätzlich gibt es auch noch die Villa Sisi mit Appartements, die sich etwas abseits mitten im Grünen befinden.
Während meines Aufenthalts war ich im 4 Sterne Hotel Rimski Dvor untergebracht, das insgesamt aus 68 Zweibettzimmer und Suiten besteht. Ich habe gehört, dass die Suiten sogar mit Whirlpools, Saunen und runden Betten ausgestattet sind.

die römische Therme - Rimske Terme in Rimske Toplice bett die römische Therme - Rimske Terme in Rimske Toplice badezimmer

Das Heilwasser

Das Heilwasser stammt aus den Tiefen der Amalijas- und der römischen Quelle, das sich 1000 Meter unter der Erde befindet. Das Wasser der Amalijasquelle hat eine Temperatur von 38,4°C, das der römischen Quelle 36,3°C.
Bereits vor dem Haupteingang befindet sich ein Thermalwasser-Trinkbrunnen, das jederzeit besucht werden kann. Der Genuss von ein paar Gläser des Wassers am Tag wirkt sich positiv und stimulierend auf den menschlichen Körper aus. Das Heilwasser hilft aber auch bei Rheuma, neurologischen-, gynäkologischen- und funktionalen Störungen, sowie bei Lungenerkrankungen und Magen-Darmproblemen. Omnipräsent ist die Göttin der Gesundheit, Valetudo, der die Therme gewidmet ist.

die römische Therme - Rimske Terme in Rimske Toplice lobby

die römische Therme - Rimske Terme in Rimske Toplice aussicht berge

Der Wellnessbereich

Im Wellnessbereich kann man nach wie vor Bäder mit Heilthermalwasser genießen. Im Tempel der Wassernymphen sind sogar noch 4 authentische Steinbäder aus römischen Zeiten zu finden, aber auch moderne Bäder mit Massagedüsen oder Wassersitzplätzen. Oder man gönnt sich eine Massage, Body-Wraps, Peelings oder besucht einen Yoga-Kurs.
Im Saunaland Varinia kann man in einem der zahlreichen römischen, finnischen oder türkischen- Saunen oder in einer Infrarot-Kabine entspannen.

die römische Therme - Rimske Terme in Rimske Toplice wellnessbereich

Der Poolbereich

In der Rimske Terme befindet sich ein großer Indoor-Pool, 4 Innen-Whirlpools, der Außenpool, der direkt mit dem Innenpool verbunden ist, sowie 3 Außen-Whirlpools, die nach dem Vorbild der römischen Bäder konzipiert sind. Alle Becken sind mit Heilthermalwasser gefüllt und bieten Massagedüsen, sowie Wassersitz und -liegeplätze.

Die-römische-Therme---Rimske-Terme-in-Rimske-Toplice-einblick-therme

die römische Therme - Rimske Terme in Rimske Toplice heilwasser

die römische Therme - Rimske Terme in Rimske Toplice outdoor pool

Die Gastronomie

Im Hotel Restaurant des Kaisers Ferdinand wird das Frühstück und auch das Abendessen serviert. Zur Auswahl stehen Vorspeisen, Salate, Desserts und Obst und ein Live-Koch bereitet auch warme Speisen vor den Augen der Gäste zu.
Sehr empfehlen kann ich auch das Á-la-carte-Restaurant Sofija. Hier kann man auch á-la-carte Gerichte bestellen. Zur Auswahl stehen lokale Gerichte, aber auch Highlights der internationalen Küche.

Auf den Bildern seht Ihr: Schweinsbraten mit Rote Beete Püree, Krainerwurst, Zwiebel und Pflaumen. Als Nachtisch gab es Apfelstrudel mit Vanilleeis und Zimt.

die römische Therme - Rimske Terme in Rimske Toplice essbereich restaurant      die römische Therme - Rimske Terme in Rimske Toplice essbereich restaurant schweinsbraten

die römische Therme - Rimske Terme in Rimske Toplice essbereich restaurant apfelstrudel

Rimske Terme
Toplice 10
3272 Rimske Toplice
Slowenien
https://www.rimske-terme.si/de

2 Kommentare

  1. […] ich euch von der Spa-Tour Pressereise durch Slowenien erzählt. Unser ersten Zwischenstop war die Rimske Terme in Rimske Toplice. Unsere Reise führte uns am nächsten Tag nach Lasko, in das Hotel Thermana Park […]

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here