Wenn man als Wiener spontan am Wochenende Lust hat Skifahren zu gehen, muss man gar nicht so weit fahren, um jede Menge Schneespaß zu erleben. Ca. 70 Minuten von Wien entfernt, befindet sich nämlich in Unternberg in St. Corona am Wechsel ein Skigebiet für Familien, das ich bis vor kurzem noch gar nicht kannte.
Gerade, wenn man kleine Kinder hat, die noch nicht so oft auf Skiern gestanden sind, kann ich euch einen Ausflug nach St. Corona sehr empfehlen. Auch die Preise können sich sehen lassen. So kostet eine Tagesskikarte für Erwachsene € 16,50 und eine Schülerkarte € 15,50.

Zauberteppich für Skianfänger

Für die Skianfänger gibt es einen coolen überdachten Zauberteppich, das ist ein 90m langes Förderband, mit dem man auf den Hügel gelangt. Ein Ausstieg ist jederzeit möglich und so kann man selber entscheiden, wie hoch man hinauffahren will. Hier gibt es mehrere Tore und Auffangmatten mit Sonne, Mond und Sternen-Motiv, sowie Verkehrshütchen und Slalom-Bögen für die ersten Abfahrtsmeter.

Familienausflug-Skifahren-in-St.-Corona-am-Wechsel-anstellen-beim-lift

Familienausflug-Skifahren-in-St.-Corona-am-Wechsel-corona-maskottchen

Familienausflug-Skifahren-in-St.-Corona-am-Wechsel-fliegender-teppich

Wintersportschule

Täglich werden auch 2-3 stündige Skikurse, wie der Bärlikurs für die ganz Kleinen oder der Eisbärkurs für größere Kinder angeboten. Wer möchte kann auch eine Privatstunde mit einem Skilehrer buchen.
Ihr habt selber keine Ski und Skischuhe zu Hause? Kein Problem, denn vor Ort kann man sich alles ausborgen, was man für einen Skitag, wie Ski, Skischuhe, Snowboards oder Skihelm benötigt. Stecken gibt es keine zum Ausborgen, allerdings braucht man die auch nicht unbedingt in St. Corona.

Familienausflug-Skifahren-in-St.-Corona-am-Wechsel-pistenabfahrt

Familienausflug-Skifahren-in-St.-Corona-am-Wechsel-lenny-beim-skifahrenFamilienausflug-Skifahren-in-St.-Corona-am-Wechsel-lenny-beim-skifahren

Familienausflug-Skifahren-in-St.-Corona-am-Wechsel-spielplatz

Areal für Fortgeschrittene

Aller Anfang ist schwer, doch nach ein paar Abfahrten hatte mein Sohn den Dreh raus. Sehr schnell hatte er dann auch keine Lust mehr auf den Zauberteppich und wollte viel lieber zum Tellerlft. Gesagt, getan und schon stellten wir uns beim Areal für Fortgeschrittene an. Zwei Pisten mit 1,8 km stehen zur Auswahl, die auch eine Funslope mit Steilkurven, kleineren Sprungschanzen und Wellen bietet.
Jeden Freitag und Samstag gibt es auch Flutlicht, denn die Skilifte haben bis 19:00 Uhr geöffnet. Direkt beim Skilift befindet sich auch ebenerdig die Pipibox, was sehr praktisch zu erreichen ist. Das großzügig gebaute Familien-WC ist schnell zu finden und bietet Wickeltisch, niedrige Toilettensitze sowie Waschbecken für die kleinen Gäste.

Familienausflug - Skifahren in St. Corona am Wechsel tellerlift

Familienausflug - Skifahren in St. Corona am Wechsel tellerlift lenny

Familienausflug - Skifahren in St. Corona am Wechsel vicky und lenny

Bob- und Rodelland

Nach ein paar Stunden Skifahren wollte mein Sohn eine Pause machen und die Skischuhe gegen die Winterstiefel tauschen. So besuchten wir auch noch das Bob- und Rodelland, das sich neben der Skischule befindet. Hier stehen sehr coole Leihgeräte für die Pistenabfahrt zur Verfügung, die wir unbedingt ausprobieren mussten.

Familienausflug - Skifahren in St. Corona am Wechsel bob und rodelland

Familienausflug-Skifahren-in-St.-Corona-am-Wechsel-bobfahren-mit-papa

Wechsel Lounge – Das Gastronomie Angebot

Nach einem ereignisreichen Ski- und Rodeltag freuten wir uns schon auf ein leckeres Essen in der Wechsel Lounge, dem Gasthaus in der Familienarena St. Corona. Hier gibt es Burger, Spaghetti, Schnitzel und noch viele andere Leckereien, die eine hungrige Familie begehrt.

Familienausflug-Skifahren-in-St.-Corona-am-Wechsel-burger-essen

Der Pistenwexl – Radrennen im Schnee

In der Familienarena gibt es auch immer wieder Veranstaltungen, wie den Pistenwexl. Es handelt sich um ein Trail-Radrennen im Schnee bei dem die Teilnehmer die Piste mit ihren Bikes hinunterfahren, was wirklich ein Erlebnis war.

Familienausflug - Skifahren in St. Corona am Wechsel pistenwexl

Das Familienskiland hat noch bis 18. März geöffnet. Danach verwandelt es sich in ein Sommer-Ausflugsziel für Familien mit Motorikpark, Erlebnisspielplatz, Mini-Bikepark und Sommerrodelbahn.

Familienarena Bucklige Welt
Unternberg 197
2880 St. Corona
www.familienarena.at

  • Danke für die Einladung ins Familienskiland

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here