Egal wie stressig es bei mir in der Früh abläuft, auf meinen Lippenstift (und Mascara) würde ich nie verzichten. Momentaner Favorit ist übrigens gerade der Lip Colour’Ink von Guerlain.
Dabei ist es ganz gleich ob ich eine knallige Farbe oder einen dezenten Nudeton trage.
Bei Douglas gibt es aktuell eine Blogparade zum Thema Welcher Lippenstift passt zu mir? bei der ich gerne mitmache. Unter allen Teilnehmern wird ein 150€ Douglas Gutschein verlost. Nähere Infos dazu gibt es unter blog.douglas.at Eine Teilnahme ist noch bis zum 31.März 2018 möglich.

Welcher Lippenstift passt zu mir?

Als Beauty Blogger bekomme ich viele tolle Lippenstifte zugeschickt, darunter gibt es immer wieder Favoriten, auf die ich einfach nicht verzichten möchte. Ich wechsle öfter Mal die Haarfarbe und so passen auch immer andere Farben zu mir und meinem Look. Meiner Meinung nach kann man nie genug Lippenstifte zu Hause haben.
Egal ob ich gerade dunkle oder blonde Haare habe, ich verwende selber immer sehr gerne auffällige Farbtöne, da man damit immer gleich einen frischen Teint ins Gesicht zaubern kann. Dafür verzichte ich aber auch auf ein aufwendiges Augen-Makeup.

5 Tipps für tolle Kusslippen

Schöne Lippen gehören aber gepflegt, damit die Lippenstift-Farbe optimal zur Geltung kommt. Heute möchte ich euch deshalb 5 Tipps für einen schönen Kussmund geben.

1. Peeling: Ich peele meine Lippen wöchentlich mit einem selbst gemachten Lippenpeeling. Hierfür vermische ich Olivenöl mit Kristallzucker und gebe noch einen Klecks Honig hinzu. Die Mischung verreibe ich sanft auf den Lippen und wasche diese dann mit Wasser ab.

2. Lippenbalsam: Nach dem Peeling und vor dem Schlafengehen trage ich dick Lippenbalsam auf meine Lippen auf. Seit ein paar Monaten stelle ich diesen auch selber her, damit ich Gewissheit habe, dass nur die besten Zutaten enthalten sind. Das Rezept gibt es in Kürze auf dem Blog.

3. Lippenpinsel: Den Lippenstift trage ich mit einem Lippenpinsel auf. Damit umrande ich zuerst die Lippenkontur und verblende diese danach zur Mitte hin. Mit einem Lippenpinsel ist ein präzises Auftragen der Lippenfarbe viel einfacher.

4. Kosmetiktuch: Nach dem Auftragen des Lippenstiftes presse ich ein Kosmetiktuch an meine Lippen, damit überschüssige Farbe aufgenommen wird. Danach trage ich noch eine Schicht Lippenstift auf die Lippen auf. Somit hält die Lippenfarbe viel besser.

5. Liquid Lippenstift: Oder man verwendet gleich einen Liquid Lippenstift, der dann auch wirklich für mehrere Stunden auf den Lippen haftet. Momentan verwende ich am liebsten den Guerlain La Petite Robe Noire Lip Colour’Ink.

Guerlain – La Petite Robe Noire Lip Colour’Ink

Der La Petite Robe Noire Lip Colour’Ink von Guerlian st in 10 Nuancen erhältlich. Es handelt sich um einen Liquid Lippenstift mit matten Finish, der sehr lange auf den Lippen haftet. Auch Essen und Trinken ist kein Problem.
Meine liebste Farbe ist ein kräftiges Pink, nämlich die Nummer L120 Empowered. Das Tolle am Lip Colour’Ink ist, dass er in mehrere Schichten aufgetragen werden kann. So kann man selbst bestimmen, ob man die Lippen lieber in zarte Farbe hüllt oder starke Deckkraft wünscht. Die Farbe lässt sich leicht auftragen und auch den zarten Veilchen Duft mag ich sehr gerne.

Welcher Lippenstift ist momentan euer Favorit? Tragt ihr lieder dezente oder knallige Farben auf den Lippen?

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit Douglas

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here