Escape Games gibt es mittlerweile so einige, aber sie sind jedes Mal ein großer Spaß für Jung und Alt. Besonders Spiele, die man als Familie spielen kann, sind ein netter Zeitvertreib für uns und bringen viel Spaß und Action. Vor kurzem waren meine Familie und ich zu Gast beim Open the door Escape Game in Wien und wie es uns gefallen hat, darüber möchte ich euch heute berichten.

Escape Game – Was ist das?

Ein Escape Game ist ein Fluchtspiel das im Team, bestehend aus 4-6 Spielern gespielt wird. Hierfür verbringt man die Spielzeit in einem oder mehreren eigens für das Game hergerichteten Räumen und muss gemeinsam Hinweise entdecken und Rätsel lösen. Wer die Aufgaben in der vorgegebenen Zeit schafft, hat gewonnen und kann sich befreien. Dabei zählen vor allem Teamgeist, Geschicklichkeit, logisches Denken und ein wenig Glück kann auch nicht schaden, um das Ziel zu erreichen.

Open-the-door-Escape-Game-in-Wien

Open the door – Escape Game in Wien

Open the door befindet sich im 10 Wiener Gemeindebezirk und bietet drei Escape Games an:

  • Die Hexenhütte
  • Drachenhöhle 2.0 (bald verfügbar)
  • Mumifiziert

Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade kommen sowohl Anfänger, als auch fortgeschrittene Spieler voll auf ihre Kosten. Die Räume wurden selbst entworfen und eingerichtet und sind dadurch auch einzigartig. Wir haben das Spiel die Hexenhütte gespielt, das für 2-5 Spieler geeignet ist und gut mit Freunden, Arbeitskollegen und Familie gespielt werden kann. Man spielt gemeinsam als Gruppe und nicht gegeneinander, was auch den Teamgeist fördert.

Open-the-door-Escape-Game-in-Wien-spielregeln

Die Hexenhütte

Wir haben die Hexenhütte gemeinsam mit Freunden und unseren Sohn gespielt. Im Spiel geht es darum, dass man sich im Wald verlaufen hat und Zuflucht in einer alten verlassenen Hütte sucht. Doch die Hütte birgt dunkle Geheimnisse und nur wer sie alle lüftet, hat die Chance zu entkommen…

Open-the-door-Escape-Game-in-Wien-hexenspiel

Open-the-door-Escape-Game-in-Wien-Totenköpfe

Wie hat es uns gefallen?

Wir hatten sehr viel Spaß beim Escape Game von Open the door. Auch für unseren Sohn war es nicht zu gruselig und er konnte sogar ein paar Rätsel eigenständig lösen und war mächtig stolz auf seine Leistung. Vor allem muss man die Hütte gut durchsuchen, um die richtigen Gegenstände für die Lösung der Rätsel zu finden. Denn Schlösser gehören geknackt, Zaubersprüche aus dem Zauberbuch ausgeführt und technische Mechanismen ausgelöst. Denn nur wenn alle Aufgaben gelöst wurden, kann man als Gewinnerteam aus der Hexenhöhle flüchten.
Weiß man einmal nicht weiter, braucht man sich keine Sorgen machen. Man kann jederzeit mittels Walkie Talkie Kontakt zum Spielleiter aufnehmen und den ein oder anderen Tipp bekommen.

Open the Door – Escape Game
Columbusgasse 102
1100 Wien
https://www.openthedoor.at

  Open-the-door-Escape-Game-in-Wien-familien-spiel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here