Am Wochenende waren meine Familie und ich zu Gast im Hotel Gschlössl Murtal. Das Hotel liegt im Ort Großlobming, in der Steiermark nicht weit entfernt vom Red Bull Ring in Spielberg.

Hotel Gschlössl Murtal in Großlobming

Im Jahre 1898 war das Gut Murhof noch ein Herrschaftssitz mit Pferdezucht. Unter seinem Besitzer Baron Gustav Hanstein erlangte es dann nationale und internationale Berühmtheit. Nach seinem Tod wurde das Gut zu einem Hotel umgebaut und erstrahlte seit 2012 als Hotel G’Schlössl Murtal.
Das Hotel ist umgeben von einem 18.000m² großen Schlosspark, erholsame Stunden sind dadurch garantiert.

hotel-gschloessl-murtal-in-grosslobming-gschloessl

hotel-gschloessl-murtal-in-grosslobming-verbau-haus

Die Zimmer

Anfangs waren wir etwas verunsichert, ob wir überhaupt den Pool- und Wellnessbereich mit Kind nutzen können, da es sich ja nicht direkt um ein Familienhotel handelt. Doch unsere Sorgen waren umsonst. Im Hotel gibt es definierte Kinderpool-Zeiten von 8:00 – 10:00 Uhr, sowie von 14:00 – 16:00. Auch danach können die Kinder den Pool nutzen, sollen aber bitte Rücksicht auf die anderen Gäste nehmen und nicht allzu laut sein. Es waren auch andere Familien mit Kindern vor Ort und so hat mein Sohn auch schnell Freunde gefunden.

Direkt vor dem Pool mit Gegenschwimmanlage, Wasserfall und Massagedüsen befand sich auch gleich die Infrarotkabine. Im Nebenraum befand sich dann zusätzlich noch ein Dampfbad, ein Sanarium und eine Outdoor-Sauna.
Im 600m² Wellnessbereich gab es Tee, Wasser, Kombucha und Nüsse zur freien Entnahme.

Hotel-Gschlössl-Murtal-in-Großlobming-wellnessbereich

Hotel-Gschlössl-Murtal-in-Großlobming-wellness-bereich-kombucha

Kulinarik

Im Restaurant kann man sich mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Abends kann man sich für ein G’schlössl Menü entscheiden oder man wählt etwas aus dem á la carte Angebot. Meine Wahl fiel auf das Tatare vom heimischen Rind mit Eierspeis und Bauernbrot, sowie auf das Filet vom Cult Beef mit lauwarmen Salat vom Grillgemüse, Thymianerdäpfel, Kräuterbutter und Knoblauchbrot.

hotel-gschloessl-murtal-in-grosslobming-gruss-aus-der-kueche

hotel-gschloessl-murtal-in-grosslobming-beef-tartare

hotel-gschloessl-murtal-in-grosslobming-steak

Auch das Frühstück war im Hotel G’Schlössl Murtal sehr ansprechend. Neben Wurst-, Käse- und Eispezialitäten, gab es auch Honig in der Wabe, sowie frisch zubereitete Smoothies, Fruchtsalat und Joghurt.

hotel-gschloessl-murtal-in-grosslobming-wabenhonig

hotel-gschloessl-murtal-in-grosslobming-fruehstueck

Hotel-Gschlössl-Murtal-in-Großlobming-smoothies

Der Schlosspark und der Badeteich

Wer Gast im G’Schlössl Murtal ist, sollte auch unbedingt eine Runde im 18.000m² großen Schlosspark drehen. Hier findet man auch den Badeteich, den wir im Herbst zwar leider nicht nutzen konnten, aber die Atmosphäre dort war sehr beruhigend und erholend.

hotel-gschloessl-murtal-in-grosslobming-vor-dem-hotel

hotel-gschloessl-murtal-in-grosslobming-bruecke-mit-teich

hotel-gschloessl-murtal-in-grosslobming-teich

hotel-gschloessl-murtal-in-grosslobming-schilf

In unmittelbarer Umgebung des Hotels kann man auch Fischen, Golfen und Tennis spielen gehen. Im nächsten Artikel erzähle ich euch von unseren Ausflügen zum Erzberger Schaubergwerk und zum Red Bull Ring in Spielberg.

Pressereise

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here