Da das Wetter nicht so richtig weiß, was es tun soll und frühmorgens einen Schneesturm über Wien hinwegfegen lässt, zu Mittag aber wieder die Sonne scheint und das Thermometer Plusgrade anzeigt, sollte man darauf vorbereitet sein, dass der Frühling vielleicht doch früher kommt, als erwartet.

[left]CIMG8242 (Kopie)[/left]
[right]Da mein Sohn Lenny durch seine hellblonden Haare und seiner hellen Haut sehr empfindlich auf die Sonne reagiert, achte ich jedes Jahr wieder auf Schutzkleidung, einen Sonnenhut, die Vermeidung der Mittagssonne und auf einen hohen Lichtschutzfaktor.
Außerdem soll die Sonnencreme für sensible Haut geeignet sein und hochwertige Inhaltsstoffe aufweisen.[/right]

Mutisun Sensitive Suncare

[left]Die Firma MUTICARE GmbH aus München produziert Sonnenpflege Produkte namens MUTISUN, die auf persönliche Hautbedürfnisse spezialisiert sind. Die Wortsilbe MUTI stammt übrigens aus dem Afrikanischen und dort werden mit MUTI traditionelle Heilmittelmischungen mit Zauberkräften bezeichnet. Zaubern können die Sonnenpflegeprodukte von MUTISUN zwar nicht, aber dafür sind sie Parfümfrei, ohne Konservierungsmittel, Parabene, Emulgatoren, Paraffinöle und ohne synthetische Farbstoffe.
Auf der Seite http://www.mutisun.com kann man zwischen der Sonnen Basic Linie und der individuellen Linie wählen.[/left]
[right]Mutisun (Kopie)[/right]

Beide Linien werden nach höchsten Qualitätsstandards produziert und die Wirkung und Verträglichkeit der Inhaltsstoffe von einem externen Institut regelmäßig kontrolliert.
Die Sonnenpflegeprodukte sind wasserfest, schweißresistent und schützen vor den UVA (vorzeitige Hautalterung) und UVB (Hautkrebs und Sonnenbrand) Strahlen. Außerdem kann man ein MUTISUN Produkt sowohl für den Körper, als auch für das Gesicht verwenden, denn die Bedürfnisse beider Körperregionen werden berücksichtigt.

Airless-Spender

Durch den praktischen Airless-Spender, der auch noch 100% recycelbar ist, kann man die Creme in jeder Position herauspumpen und auch leicht dosieren. Der Inhalt wird durch den Spender geschützt und komplett entleert.

Mutisun Basic Linie

In der Basic Linie kann man zwischen Sensitive und Anti Age Produkten wählen. Ich entschied mich für die Sensitive Variante für meinen Sohn mit hautberuhigendes Allantoin und feuchtigkeitsspendendes Panthenol. Erhältlich sind die Sonnenpflegeprodukte der Basic Linie mit dem LSF 10, 20, 30 und 50 zu einem Preis von je € 14,95.

Versand

Die Versandkosten nach Österreich betragen € 5,95 und bezahlt werden kann per PayPal, Vorkasse, Sofortüberweisung, Giropay, Lastschrift und Kreditkarte.

Résumé

Durch den praktischen Pumpspender lässt sich die Sonnencreme für empfindliche Haut mit einer Hand leicht herausdrücken, was gerade bei Kindern sehr praktisch ist. Es handelt sich um ein schnell einziehendes Cremegel das neutral riecht und sich gut verteilen und verreiben lässt. Über die Wirkung bei starker Sonne kann ich jetzt noch nichts sagen.
Gut finde ich den recyclebaren Pumpspender und das auch sonst auf eine umweltfreundliche Verpackung geachtet wird. Außerdem ist es praktisch, dass man die Sonnenpflege für das Gesicht und den Körper verwenden kann und nicht 2 separate Produkte kaufen muss.
Daumen hoch dafür, dass die Produkte ohne Parfüm, Konservierungsmittel, Parabene, Emulgatoren, Paraffinöle und synthetische Farbstoffe auskommen.

In den nächsten Monaten stelle ich euch noch die individuelle Suncare Linie von MUTISUN und die Aftersun Produkte vor.

Bewertung

MUTISUN Sensitive Suncare 50: Sehr Gut (Wirkung in der Sonne noch nicht geprüft)
Versandkosten € 5,95: OK

Presse Sample

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here