Als ich heute in der Arbeit war und wissen wollte, wie spät es ist, hatte ich keine Möglichkeit nachzusehen. Ich trug nämlich ein Kleid und konnte nirgends mein Handy einschieben.
Ja ich gestehe, ich habe zwar viele Uhren zu Hause in meinem Schmuckkästchen herumliegen, aber vergesse immer darauf sie auch zu tragen, da ich mich bisher immer auf mein Handy verlassen habe. Während ich früher täglich eine Uhr trug, schaue ich nun nur mehr auf meinen Handydisplay.

Neue Uhren Modelle für den Frühling

Ich habe mir aber fix vorgenommen, nun wieder häufiger Uhren zu tragen, vor allem wo es aktuell so tolle Modelle in kräftigen Farben am Markt gibt. Vor ein paar Jahren war ich ja eher ein Fan von klassischen Uhren in Silber oder Schwarz. Heute begeistern mich stattdessen immer mehr flippige Uhrenmodelle mit knalligen Bändern oder Zifferblättern.
Neuerdings trägt man außerdem nicht mehr nur normale Lederbänder oder Exemplare aus Metall, sondern bunte Stoffbänder, die die Uhren wie kleine Schmuckstücke wirken lassen. (hier geht es zu den Uhren von FOSSIL)

trendy Neon Farben auch bei Uhren Modellen

Neben der aktuellen Mode sind auch bei Uhren trendy Neon Farben sehr angesagt. Klassische elegante Uhren hat jeder zu Hause und wirken oft langweilig und bieder. Flippige Farben in Pink, Gelb oder Giftgrün dagegen verleihen jedem Outfit sofort das besondere Etwas und peppen jedes noch so eintönige Kleidungsstück auf.
Wer Lust dazu hat aktuelle Kollektionen für den Frühling und Sommer von FOSSIL, D&G, SEIKO, CASIO oder ESPRIT genauer unter die Lupe zu nehmen, findet hier im Uhren Shop eine große Auswahl aktueller Modelle.

Wie sieht es bei euch aus? Tragt ihr noch Uhren oder verlasst ihr euch auch lieber auf euer Handy? Habt ihr euch bereits neue Modelle in einer aktuellen Neon Farbe gekauft oder bevorzugt ihr nach wie vor lieber die klassischen Uhren Modelle?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here