Armbänder mit Charm Elementen sind momentan sehr angesagt. Außerdem ist es sehr praktisch so ein Armband zu besitzen, denn so weiß man wenigstens, was man sich an Geburtstagen oder Weihnachten wünschen soll, nämlich ein neues Element oder einen Charm.
Die zwei größten Firmen am Markt, die diese neuen modernen Bettelarmbänder vertreiben, sind Thomas Sabo und Pandora.
Allerdings muss man sich die Frage stellen: Für welche Marke entscheide ich mich?

Geschichte Thomas Sabo

Das Unternehmen Thomas Sabo wurde 1984 von einem Österreicher in Bayern gegründet. Exklusive Schmuckstücke, wie Uhren, Ringe, Armbänder, Anhänger und Ketten lassen sich optimal miteinander kombinieren. Besonders bekannt ist er für seinen Charm Club, die rockigen, extravaganten, romantischen oder eleganten Anhänger seines Bettelarmbandes.

Geschichte Pandora

Pandora ist ein dänisches Unternehmen und wurde von Per Enevoldsen 1999 gegründet. Pandora ist vor allem für seine Charms bekannt, die es aus Materialien wie 585er Gold, 925er Sterlingsilber, Holz und Murano Glas gibt. Hierbei gibt es unterschiedliche Tragemöglichkeiten, denn man kann die Charms nicht nur am Armband, sondern auch auf Ketten und Ohrringen tragen. Durch die passenden Stopper können die Elemente nicht verrutschen und sie bleiben so angeordnet, wie man sie haben möchte. Mittlerweile gibt es mehr als 400 verschiedene Charms.

Thomas Sabo versus Pandora

DSC_7358 (Kopie)

Seit ich vor einiger Zeit von Pandora eingeladen wurde (hier habe ich darüber berichtet), bin ich ein großer Fan der Marke und mir gefallen die edlen Stücke sogar eine Spur besser, als Thomas Sabo. Toll finde ich auch, dass man die Charms beliebig kombinieren kann. Allerdings sind die kleinen Anhänger von Thomas Sabo auch sehr entzückend. Hier kann man sich selber ein Bettelarmband zusammenstellen. Bei Pandora handelt es sich eher um ein Armband mit rauf schiebbaren Elementen.

Online könnt ihr euch die aktuellen Kollektionen von Pandora und Thomas Sabo im Onlineshop von Christ ansehen.

Welche Marke gefällt euch besser: Thomas Sabo oder Pandora? Habt ihr schon Elemente oder Charms einer der beiden Marken zu Hause?

1 Kommentar

  1. hallo vicky,

    also ich bin ja ein großer Sabo-Fan. finde die charms von pardora zwar ganz schön aber die von sabo sind doch n bissi bunter und abwechslungsreicher!

    Schöne Grüße!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here