Kennt ihr schon den neuesten Duft von Marc Jacobs – Oh Lola?

Der fruchtig-florale Duft mit auffallend pinken Flakon und dem verspielten Blütenverschluss ist herrlich verspielt, raffiniert, fruchtig und lebendig.

Kopfnote: Walderdbeere, Himbeere, Birne
Herznote: Pfingstrose, Alpenveilchen, Magnolie
Basisnote: Sandelholz, Tonka Bohne, Vanille

Das Eau de Toilette wird in der Werbekampagne von der Schauspielerin Dakota Fanning präsentiert.

Die Kampagne wurde übrigens in Großbritannien verboten, denn man fand die Pose der 17-jährigen Dakota für das Motiv zu provokant. Die Minderjährige posiert nämlich mit einem XL-Flakon von Oh Lola zwischen ihren Oberschenkeln und da sie laut der britischen Werbeaufsicht (ASA) jünger als 17 aussieht und die Länge ihres Kleides, die Position und ihre Beine
zu sexy sind, wurden die Bilder verboten.

Quelle: Coty Prestige

Den Duft ist in den üblichen Parfumerien ab ca. 49€ erhältlich.
Neben den Größen 30ml, 50ml und 100ml, ist auch eine Sheer Body Lotion und ein Fresh Shower Gel erschienen.

Quelle: Coty Prestige

Résumé:

Ich finde es ja immer wieder lustig über was sich Alles die Briten so aufregen.

Alles in allem ist der Duft perfekt für verschneite oder regnerische Tage geeignet, denn er sorgt für sofortige Gute Laune und versprüht Sinnlichkeit und Eleganz.

Die fruchtigen Noten der Walderdbeere und der Himbeere in Kombination mit der frischen Pfingsrose werden perfekt durch das Sandelholz und der Tonka Bohne abgerundet.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here