Habt ihr öfters Heißhunger auf Süßes, wollt aber lieber etwas Gesundes zu euch nehmen, dann greift lieber zu Rohkost. Am Besten in Bio Qualität von:
Keimling legt viel Wert auf hohe Qualität, deshalb werden immer wieder Produktionsstätten besuchtund Lieferanten müssen jährlich genaue, klare Angaben zu den Produkten abgeben und unterzeichnen.
Geschichte:
Bereits seit 25 Jahren handelt Keimling Naturkost mit Produkten für die Gesundheit, wie Trockenfrüchte, Nahrungsergänzungsmittel und Geräte, wie Mixer oder Keimautomaten.
Winfried Holler, der Gründer von Keimling hatte damals einen fahrenden Naturkostladen, sowie ein Geschäft in der Altstadt von Buxtehude.
Da die Anfragen aus Deutschland nach den Waren  immer größer wurden, wurde der Keimling Versand geboren.
Heute ist Keimling Naturkost die Nummer 1 der Rohkost Anbieter in ganz Europa!
Hohe Qualität bei Rohkost bedeutet:
  • Bioqualität: gentechnikfrei, nicht radioaktiv bestrahlt, nicht geschwefelt
  • Keine Konservierungsmittel
  • Keine synthetischen Düngemittel oder Pflanzenschutzmittel
  • Keine Zuckerzusätze
  • Trocknung bei max. 50°C
  • Bedampfung ist nicht erlaub
  • Beim Waschen max. Wassertemperatur von 40°C
Ziel:
Die Gesundheit des Menschen soll gefördert werden, da Rohkost die natürlichste Ernährungsform ist. Die Produkte von Keimling sind naturbelassen und zeichnen sich durch köstlichen Geschmack aus.
 
Bezahlung:
  • PayPal
  • Bankeinzug
  • Nachnahme
Die Versandkosten nach Österreich betragen 5,90€.
Der Mindestbestellwert beträgt 50€.
 
 
Testprodukte:
1) Von Keimling testete ich die Rohkost Aprikosen (Marillen).500g kosten 6,95€
Rohkost Marillen sind sehr gut verträglich und schmecken vollfruchtig und süß.
Sie stammen aus Malatya (Türkei), werden in der Sonne getrocknet und von Hand entsteint.
Marillen haben einen hohen Gehalt an Vitamin A und K, Kalium, Eisen, Phosphor, Kupfer, Mangan und Zink.
Der Wirkstoffgehalt der Rohkost Marillen ist übrigens fast 5 Mal so hoch, wie bei Frischen!
 
 
2) Weiters erhielt ich das Buch „Roh-mantische Genüsse – 10 Spitzenköche verführen sie mit ihren rohköstlichen 4-Gänge-Menüs“ von Winfried Holler.
Das Buch hat 84 Seiten und kostet 14,90€.
 
 
3) Das zweite Buch trägt den Titel „ Ich bin gesund mit frischen Säften“ von Winfried Holler.
Dieses Buch hat 63 Seiten und kostet 7,70€.
Dieser Ratgeber erklärt welche Nährstoffe der Körper braucht und listet geeignete Saftrezepte für die Gesundheit auf.
 
Résumé:
Als ich die Tüte Aprikosen von Keimling öffnete und zu Naschen begann, war ich wirklich begeistert. Die Früchte schmecken fruchtig, süß und unglaublich lecker. Ich kannte bisher nur die geschwelfelte Variante aus dem Reformhaus und war deshalb nie ein Fan von Rohkost Marillen.
Hier schmeckt man die Bio Qualität!
 
Auch die Bücher sind sehr interessant.
Ein Menü aus Rohkost habe ich bisher noch nie ausprobiert, aber da die Rezepte sehr lecker klingen, werde ich sicher bald den Kochlöffel schwingen. Vegetarier werden begeistert sein.
Auch die frischen Säfte klingen verlockend.Besonders die geschmackvolle Mischung aus Obst- und Gemüsesäfte, wie ein Halloween Drink aus Birnen, Kürbis, Bananen und Äpfel, der den Kaliumbedarf steigert für Fitnessbegeisterte Menschen wie mich.
 
Bewertung:
Produkte von Keimling: Sehr gut
Online Shop Abwicklung: nicht getestet
Versandkosten Österreich 5,90€: Ok
 
 
Tipp: Schade finde ich, dass es einen Mindestbestellwert von 50€ gibt. Gerade für private Bestellende, die den Shop einmal ausrobieren möchten, scheint mir dieser Mindestbestellwert etwas hoch angesetzt.
 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here