Zuerst einmal hoffe ich, dass ihr ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest hattet und auch gut ins Jahr 2014 gerutscht seit. Jetzt heißt es wieder umdenken, denn man schreibt nun nicht mehr die 2013 beim Datum, sondern die 2014. Ich werde sicher wieder Wochen brauchen, bis ich mich nicht mehr verschreibe.

Viele von uns haben sich auch wieder neue Vorsätze vorgenommen, wie mehr Sport zu betreiben oder die große Liebe zu finden. Ich nehme mir solche Vorsätze gar nicht mehr vor, denn es sind jedes Jahr eh meistens dieselben Ideen und Wünsche.

Gedanken zum Jahreswechsel

Während ich die letzten Silvester meist zu Hause mit meinem Sohn und meinem Freund verbracht habe, haben wir dieses Jahr eine aufregende Zeit in New York verbracht. Gewonnen habe ich diese Reise bei Snickers und durfte mit 4 Freunden einen Woche im Big Apple verbringen. Organisiert wurde die Reise von Teamsportreisen und das nette Team rund um Karl hat uns auch vor Ort professionell betreut.

In den nächsten Tagen werde ich noch einen ausführlichen Bericht über unsere Sightseeing Touren, unsere Erlebnisse und natürlich über unsere Shopping Schätze schreiben. Schließlich kommt man ja nicht alle Tage gerade an Silvester nach New York. Es war wirklich ein Erlebnis, allerdings muss man auch mit sehr sehr vielen Touristen rechnen.

Schnäppchen im Sale

Allerdings gab es nicht nur in New York viele Schnäppchen nach den Weihnachtsfeiertagen zu finden. Auch hierzulande hängen in fast jeder Auslage die Sale Plakate und auch im Web kann man Top Mode Marken auf guna.de oder anderen Webportalen finden.
Gerade die Online Shops werde ich jetzt an diesem verlängerten Wochenende mit Genuss durchstöbern, da die heimischen Shops ja leider erst wieder am Dienstag, dem 7. 1. 2013 nein natürlich 2014 ihre Tore öffnen.

Da denke ich doch wieder mit einem weinenden und lachenden Auge an New York zurück, denn dort hatten meist alle Geschäfte auch sonntags bis 21 Uhr und auch an Feiertagen geöffnet.
Ganz zu schweigen von den Drug Stores, die sogar 24 Stunden offen haben, was ganz schön praktisch sein kann.

Wie war euer Jahreswechsel?

2 Kommentare

  1. Die ersten paar Tage denke ich immer noch daran, schon brav 2014 zu schreiben, aber wart erst mal zwei Wochen, dann kommt mit wieder dauernd die 2013 unter, das war in den vergangenen Jahren auch schon so.
    Ich freue mich schon auf deine NY-Berichte, ist zwar nicht unbedingt eine Stadt, wo ich auf jeden Fall hin möchte, trotzdem bin ich superneugierig, was ihr alles erlebt habt! Gerade an Silvester muss es in NY ja berauschend sein!

  2. Schickes neues Design Vicky 🙂
    Lustig fand ich den eingebauten Spaß mit ‘2013 ich meine doch 2014’
    Das passiert mir leider auch viel zu oft und das in meinem bürokratischen Job…oje 😛
    Nach New York wollen wir dieses Jahr auch umbedingt! Danke für den tollen Beitrag

    Liebe Grüße
    Hellma

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here