1 – 2 Mal in der Woche ist es bei uns Zeit für einen Großeinkauf. Am Samstag fahren wir dann am liebsten mit dem Auto zu einem Supermarkt.
Da wir nicht jedes Mal wieder Einkaukstüten kaufen müssen, haben wir mittlerweile eine Sammlung an großen Plastik-Tragetaschen. Allerdings vergesse ich oft, sie nach dem Einkaufen wieder klein zusammen zu legen, da ich sie etwas umständlich finde.
Das große Pech daran: Dadurch bleiben die Tragetaschen in der Wohnung und nicht im Kofferraum des Autos, wo sie eigentlich hingehören.

Reisenthel Mini Maxi Basket

Als mir die Agentur von Reisenthel den Mini Maxi Basket vorgestellt und mich gefragt hat, ob ich ihn ausprobieren möchte, habe ich lange hin und her überlegt. Ich finde Einkaufskörbe total veraltert, denn meine Oma hat so etwas eigentlich immer benutzt.

Da sich der Reisenthel Mini Maxi Basket allerdings ganz flach zusammenlegen lässt, habe ich mich dann doch dazu entschlossen ihn auszuprobieren.

einkaufen-mit-reisenthel

Mit einem Klick von Mini auf Maxi

Ein großer Pluspunkt des Mini Maxi Basket ist natürlich, dass er sich sehr flach zusammenlegen lässt. Will man ihn wieder größer haben, dann zieht man ihn in die Höhe und er rastet mit einem hörbaren Klick ein.

reisenthel-zusammenklappbar

mini-maxi-basket-klein-zusammenlegen

Stabil und Sicher

Durch den versteiften oberen Rand hat er eine ideale Formstabilität. Auch die integrierte Bodenplatte ist fest und hat zusätzlich 2 Standfüßchen. Auch durch sein Material aus reißfesten Polyestergewebe ist der Einkaufskorb ideal für einen Großeinkauf geeignet.
Im Inneren befindet sich zusätzlich noch ein kleines Täschchen mit Reißverschluss für Kleingeld, Schlüssel und / oder eine Bankomatkarte.

Der Reisenthel Mini Maxi Basket hat die Maße 47 x 30 x 29cm, hat ein Volumen von 30 Liter und eine Belastbarkeit von 8kg.
Unverbindliche Preisempfehlung € 29,95.
Er ist in 9 verschiedenen Farbmustern erhältlich. Nähere Infos unter http://www.reisenthel.com

Résumé

Ich finde den Mini Maxi Basket von Reisenthel sehr praktisch. Man kann ihn flach zusammenlegen und ich nehme ihn auch gerne im Buggy mit, wenn ich mit meinem Sohn einkaufen gehe. Zwar vergesse ich auch weiterhin öfters ihn mitzunehmen, wenn wir ins Auto einsteigen für unseren Familien-Samstag-Einkaufstrip, aber wenn er dabei ist, erfüllt er seinen Zweck.
Das Einrasten funktioniert einwandfrei und auch sonst mag ich es sehr gerne, dass er stabil ist und ich Eier, Jogurt, Flaschen und Co heil nach Hause bringen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here