Heute ist Sonntag und es ist wieder Zeit für die Eltern und Kind Blogparade.

 

 

 

Heute geht es um das Thema Bücher.

 

Als ich klein war, hatte ich eine ganze Box voller Pixi Bücher, die ich über alles geliebt habe. Mein Lieblingsbuch war “Als Wuffi klein war”.

Sobald ich schreiben konnte, habe ich übrigens alle Pixi Bücher durchnumeriert und überall meinen Namen reingeschrieben :)

 

 

Außerdem kann ich mich noch an die Bücher: Der Struwwelpeter und die Struwwelliese erinnern. Zwar waren die Geschichten angsteinflößend, aber ich konnte mich trotzdem nicht an den Bildern sattsehen. Meine Suppe esse ich übrigens seitdem immer brav auf!

Mein Sohn Lenny liebt auch Bücher. Sobald er wach ist, kramt er aus der Schublade, im Kästchen neben dem Bett sofort ein Buch heraus, krabbelt aufs Bett und ruft “Bu, Bu”, was so viel heißt, wie “Lies mir jetzt ein Buch vor”.

Seine aktuellen Favoriten, die ich täglich 2-3 Mal vorlesen muss, sind folgende:

Besonders das “Hoppe hoppe Reiter” Buch aus dem Coppenrath Verlag hat es ihm besonders angetan! Er hat es zum ersten Geburtstag von einer lieben Freundin bekommen.

 

Ich kaufe die Bücher nur teilweise neu und wenn dann am Liebsten online. Vorher informiere ich mich aber, ob ich nicht vielleicht einen Gutschein auf Shopclever finde, um z.B. bei Amazon günstiger einzukaufen.

Viele tolle Kinderbücher von erwähnenswerten Verlagen wie GoBo-Kinder lassen sich übrigens auch auf Kinderflohmärkten finden. Wenn man einen Stand mit Kinderbüchern sieht, am Besten einfach Mal den/die Standbetreiber/in fragen, welche Bücher am Beliebtesten bei den Kleinen waren, dann kommt man gleich ins Gespräch und gerne werden dann die besonderen Schätze hervorgekramt.

Ähnliche Artikel

8 807

12 675

24 Kommentare

  1. Hey liebe Vicky,
    danke fürs verfolgen, freut mich sehr das dir mein Blog gefällt.
    Folge dir jetzt auch auf allen Kanälen ;-)
    Toller Blog übrigens, sehr vielseitig!

    Liebe Grüße
    Tine

  2. Schöne Bücher habt Ihr da;-) An den Struwwelpeter kann ich mich auch noch erinnern,allerdings weiß ich nicht mehr ob ich davor angst hatte.
    Lg Kathrin

  3. Den Struwwelpeter und den Suppenkasper mochte ich gar nicht, Irgendwie hat mir das immer Angst gemacht, obwohl Max & Moritz ja auch nicht gerade zimperlich waren. Aber die Struwwelliese, die fand ich toll! HAbe mich erst durch deinen Eintrag wieder daran erinnert.

  4. Hi Du,
    tolle Bücher;-)
    Dein bericht gefällt mir.Ach ja den Struwwelpeter kenne ich auch noch von früher, leier hab ich das Buch mal weggeschmissen….
    Die Struwweliese kenn ich noch nicht !?
    Freue mich auch auf einen Besuch von dir.
    Lg jassi

  5. Struwwellise macht mich sehr neugierig. Nie zuvor gehört.
    Dein Bloh hat ein ganz tolles Design, wunderschönes Foto (du und dein Baby??? ) auf der Startseite.
    Liebe Grüße sendet Sina von Herr Bohne und das Babymädchen und nun neue Leserin deines Blogs

  6. Oooh, die Struwwelliese hatte ich früher auch mal :-)
    Das Buch von der Wi Wa Wackelkatze hatten wir auch und auch das passende Wi Wa Wackelhund Buch. Fand Sohnemann total klasse.
    LG Tanja

Hinterlasse eine Antwort