Winterzeit ist für uns definitiv Thermenzeit. Meine Jungs und ich, wir lieben Ausflüge in die Therme, denn wir sind alle große Wasserratten. Außerdem gibt es nichts Schöneres, als den Nachmittag in einem warmen, dampfenden Outdoorpool zu verbringen.
Letztes Wochenende waren wir zu Gast in der H2O Therme in Bad Waltersdorf und durften zwei Nächte im Kinder- und Familienhotel verbringen.
Auch im Sommer gibt es im H2O Hotel Thermen Resort viel zu entdecken.

Die H2O Therme und Hotel in Bad Waltersdorf

Im Herzen der Steiermark, am Ortsrand von Bad Waltersdorf liegt das H2O Hotel-Therme-Resort. Von Wien aus, haben wir ca. 1 1/2 Stunden mit dem Auto zum Hotel gebraucht.

h2o-therme-bad-waltersdorf-cocktail

Die Zimmer

Wir hatten ein klassisches Standard-Zimmer mit zusätzlichen Bett für Lenny. Die Aussicht auf die Außen-Pool-Landschaft haben wir sehr genossen. Badetücher für die Therme werden im Zimmer zur Verfügung gestellt, Bademäntel sind gegen einen Aufpreis von 10€ an der Rezeption erhältlich.

die-h2o-therme-und-hotel-in-bad-waltersdorf-aussicht-zimmer

Der Kinderbetreuung und die Hopi-Ho-Spielewelt

In der H2O Therme mit über 1000m² Wasserfläche werden Spiel und Spaß großgeschrieben. Neben einer Kinderbetreuung ab 3. Jahren gibt es seit kurzem auch eine tolle Indoor-Spielewelt mit Bällebad, Rutsche, Kino, Lese- und Bastelecke, die nicht nur von Kindern der Hotelgäste, sondern auch von Thermenbesuchern besucht werden dürfen. Die Hopi-Ho-Spielewelt befindet sich direkt neben der Bar des Hotels, damit Eltern ihre Kleinen auch im Auge behalten können.

h2o-therme-bad-waltersdorf-bar-und-spielraum

die-h2o-therme-und-hotel-in-bad-waltersdorf-kinderspielraum-rutschen

7 Tage die Woche kümmert sich auch ein Animationsteam um die Kinder. Es wird gebastelt, gespielt und gemalt, damit auch die Eltern 1-2 Stunden für sich haben, um beispielsweise in der Sauna zu relaxen.
Mehrmals täglich werden auch Workshops angeboten, bei denen die Kids beispielsweise Laternen basteln, Cocktails mixen oder ein Kuscheltier stopfen können. Mein Sohn hat einen kleinen Teddy gewählt und es hat ihm großen Spaß gemacht, den kleinen Kerl zu erschaffen. Danach wurde fleißig die Geburtsurkunde ausgefüllt.

h2o-therme-bad-waltersdorf-selbst-gestopfter-teddy

Das Maskottchen Hopi-Ho, ein kleines Küken, besucht auch regelmäßig die Kinder in der Therme und vor dem Restaurant.

h2o-therme-bad-waltersdorf-hopiho

Der Poolbereich

Auch im Poolbereich wird so einiges für die Kleinen geboten. Für die größeren Kinder und Erwachsene gibt es den blauen Blitz, eine 100m lange Doppelreifen-Rutsche, sowie die Blackhole “Speedy” mit tollen Lichteffekten und teilweise komplett dunklen Kurven.
Für die Kleineren gibt es seit kurzem den Wasser-Spielgarten mit einem coolen Rutschenturm, sowie die Elefanten-Rutsche mit einem Baby-Jumbopool.

h2o-therme-bad-waltersdorf-thermenlandschaft-rutsche  h2o-therme-bad-waltersdorf-thermenlandschaft-whirlpool

Außerdem erwarten einem in der Therme ein Wellenbecken und ein Colorado-River Strudel. Einzigartig ist auch gewiss die Poolbar im Wasser. Hier kann man bunte Cocktails, aber auch Milchshakes und Klassiker wie Himbeersoda genießen.

h2o-therme-bad-waltersdorf-thermenlandschaft-strudel

die-h2o-therme-und-hotel-in-bad-waltersdorf-vicky-und-lenny-bei-der-bar

Seit kurzem werden hier auch Spa-Massagen, auch für Kinder angeboten. Die Kinder können so Seite an Seite mit ihren Eltern massiert werden. Ausprobiert haben wir diesen Service nicht, aber ich bin mir sicher, dass es meinem Sohn gefallen hätte.

h2o-therme-bad-waltersdorf-massageraum

Für Kinder ab 8 Jahren wird auch Meerjungfrauenschwimmen angeboten. Die Mädels, aber auch Jungs erhalten ein passendes Outfit und Flossen und lernen beim Unterricht sich wie eine Meerjungfrau im Wasser zu bewegen. Kostenpunkt liegt pro Einheit bei € 8.

Der Wellness Bereich

Der Zutritt zum Saunabereich kostet pro Tag und Person € 5 extra und wird automatisch auf die Chipuhr gebucht, sobald man den die Therme durch das Drehkreuz verlässt und den Saunabereich betritt. Hier findet man ein breites Angebot an Saunen (Indoor und Outdoor), einen Whirlpool, eine Infrarotkabine, Azur-Tepidarium, Dampfbad und einen eigenen Snackbereich. Draußen gibt es zusätzlich einen eigenen Pool mit Champagner-Liegen und ein Alaska-Tauchbecken.

h2o-therme-bad-waltersdorf-sauna-whirlpool

Das Essen

Im Hotel wird Halbpension mit Frühstück- und Abendbuffet angeboten. Wer mittags hungrig wird, kann sich im Thermen-Restaurant etwas Warmes, wie Schnitzel oder Wok Gerichte zum Essen kaufen. An mehreren Stellen findet man im Thermenbereich auch Babyzubereitungsecken, sowie Automaten mit Snacks, die einfach per Chipuhr bezahlt werden können. Erst beim Checkout wird dann die Gesamtrechnung beglichen.

Das Frühstücksbuffet war umfangreich mit Wurst-, Käse- und Eispezialitäten. Es gab auch Müsli, Obst, Marmeladen, frische Weckerl, Kipferl und Kuchen. Eine Kanne mit Filterkaffee stand bereits am Frühstückstisch bereit.

h2o-therme-bad-waltersdorf-fruehstueck h2o-therme-bad-waltersdorf-thermenlandschaft-schinken

Beim Abendbuffet gab es auch eine eigene Kinderecke, die neben einem Hauptgericht auch Beilagen und Gemüse bereit hielt. Auch für die Großen gab es eine gute Auswahl an Salaten, Vorspeisen und Suppen. Neben mehreren Hauptspeisen wurde auch frisch gegrillt.

h2o-therme-bad-waltersdorf-wein

die-h2o-therme-und-hotel-in-bad-waltersdorf-abend-buffet

Die H2O Therme in Bad Waltersdorf ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie. Sie ist mit dem Auto nur 1 1/2 Stunden entfernt und begeistert Groß und Klein. Wer ein ganzes Wochenende oder länger in der Therme verbringen möchte, wird auch vom Hotel, dem Service und dem Essen begeistert sein.

h2o-therme-bad-waltersdorf-thermenlandschaft-outdoorpool-nacht

H2O-Hoteltherme GmbH
Sebersdorf 300
8271 Bad Waltersdorf

http://www.hoteltherme.at

Pressereise

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here